Aimetis Symphony™ 7 auf der ISC West präsentiert

06/04/2016 - 16:00 von Business Wire

Aimetis Symphony™ 7 auf der ISC West präsentiertNeue Benutzeroberfläche und vermehrte Skalierbarkeit gehören zu den wichtigsten Weiterentwicklungen.

Aimetis Corp., ein weltweit führender Anbieter im Bereich Netzwerk-Video-Management, kündigte heute Aimetis Symphony™ 7 an, die neueste Version der bahnbrechenden intelligenten Video-Management-Software (VMS) des Unternehmens. Aimetis Symphony ist eine Komplettlösung, die Video-Management, Video-Analysen, Systemintegration und Alarm-Management umfasst und gleichzeitig die niedrigsten Gesamtbetriebskosten auf dem Markt bietet.

Entsprechend den Wünschen seiner Kunden führt Aimetis eine vollständig neu gestaltete Benutzeroberfläche für Bediener und Administratoren ein, um den Arbeitsabläufe zu rationalisieren, die Rüstzeit zu verringern und das Benutzererlebnis insgesamt zu optimieren.

Neu sind:

  • komplett neu gestalteter Operator-Client für größere Benutzerfreundlichkeit
  • browserbasierte Systemverwaltung
  • geringste Gesamtbetriebskosten aller VMS auf dem Markt
  • Steigerung der Client-CPU-Effizienz um 40 Prozent
  • Verringerung der Zahl der Mausklicks um über 50 %
  • native Analysen für alle Lizenztypen verfügbar
  • eingebaute SSL-Verschlüsselung für höchste Sicherheit der gesamten Kommunikation
  • Unterstützung für GIS-Karten
  • Nahtlose cloudbasierte zentrale Verwaltung mithilfe des Aimetis Enterprise Manager™
  • Windows 10-Unterstützung

„Mit diesem Sprung nach vorn haben wir die führende Position von Aimetis Symphony weiter gefestigt“, so Justin Schorn, Vice President of Product Management bei Aimetis. „Um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu erreichen, haben wir haben ein offenes Ohr für unsere Endbenutzer gezeigt. Darüber hinaus kommen unsere Kunden durch die verbesserte Skalierbarkeit in den Genuss der niedrigsten Gesamtbetriebskosten von allen VMS.”

Verfügbarkeit

Aimetis Symphony 7 wird im zweiten Quartal in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung stehen. Aimetis Symphony 7 für die Physical Security Appliance™ von Aimetis wird voraussichtlich im dritten Quartal 2016 erhältlich sein.

Über Aimetis

Aimetis Corp. vereinfacht mit seinem Angebot an intelligenten Lösungen mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten die Verwaltung von Netzwerkvideosystemen für die Sicherheitsüberwachung in unserer vernetzten Welt. Indem es ein branchenführendes Videomanagementsystem mit intrigierter Videoanalyse und zentraler Verwaltung in der Cloud kombiniert, kann Aimetis die skalierbarste und benutzerfreundlichste Videomanagement-Plattform auf dem Markt anbieten. Aimetis mit Sitz in Waterloo, Kanada, wurde 2003 gegründet und ist heute weltweiter Marktführer im Bereich der intelligenten Videomanagementlösungen. Aimetis hat Distributoren und zertifizierte Partner in über 100 Ländern und beliefert eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen, unter anderem den Einzelhandel und das Transportwesen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Aimetis Corp.
David Tubbs, +1-519-746-8888 App. 268
marketing@aimetis.com


Source(s) : Aimetis Corp.

Schreiben Sie einen Kommentar