aioe filtern

19/03/2014 - 15:04 von Armin G. | Report spam
wie kann ich unter SM einen Filter erstellen der alles von aus Richtung
aioe filtert?
Hab es schon mit Anpassen auf Path versucht, doch leider funktioniert es
nicht.

MfG Armin G.
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Ammann
19/03/2014 - 15:53 | Warnen spam
Armin G. wrote:
wie kann ich unter SM einen Filter erstellen der alles von aus Richtung
aioe filtert?
Hab es schon mit Anpassen auf Path versucht, doch leider funktioniert es
nicht.



Nach meiner Erfahrung kann man bedenkenlos filtern:

netfront.net

mixmin.net

dizum.com

Das erstere ist ein Newsserver, deren Performance derart unter
Sau ist, so dass es allen Anschein nach auch nur die es
benutzen, die man sonst überall rausgeschmissen hat.

Sinnvolle Postings darüber habe ich bislang nie gesehen.

Filterkriterum:

X-Complaints-To is

dort gleich radikal
Perform these actions: Ignore Subthread
was auch die Trollfütterungen ausblendet.

Die zwei anderen verwenden nur einzelne User und die kippen *nur*
Müll ins Usenet ab.

mixmin.net

Injection-Info contains news.mixmin.net


dizum.com

Mail-To-News-Contact is


Da weniger radikal:
Perform these actions: Mark As Read


Bei jenem italienischen Trollserver ist es allerdings mit Kolleteral-
schaden verbunden, wenn man da ein Filter darauf ansetzt. Es gibt auch
paar User, die darüber sinnvolle Postings ins Usenet abkippen. Habe
daher bislang darauf verzichtet, dies noch zu filtern.

Zwar wenn Du jene Kolleteralschàden in Kauf nehmen willst, geht es
zunàchst an der Headeranalyse:

| From: "Rolf Heidtal"
| Newsgroups: de.rec.sf.misc
| Subject: Weiber mit 3 oder mehr Titten
| Date: Wed, 19 Mar 2014 03:10:08 +0100
| Organization: #### Maeh und Muh ###
| Lines: 7
| Message-ID: <lgauap$r3v$
| Reply-To: "Rolf Heidtal" <Mein Pimmel ist voller Würmer, die immer in meinen Arsch kriechen!>
| NNTP-Posting-Host: JaT64QN6ovWaP9SEMxZH+A.user.speranza.aioe.org
| X-Complaints-To:
| X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.6157
| X-RFC2646: Format=Flowed; Original
| X-Notice: Filtered by postfilter v. 0.8.2
| X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5931
| X-Priority: 3
| X-MSMail-Priority: Normal
|
| [Trollposting]

Nun "X-Complaints-To: " wàre hier ein eindeutiges
Filterkriterum.

Hierzu gehst Du wie folgt vor.

Tools - Message Filters... - Filters for: [Newsserver auswàhlen, wo es
wirksam sein soll] - choose this news server

New... - Filter name: "aioe.org" - von "Subject" umstellen auf
"X-Complaints-To"
Falls noch nicht vorhanden, zunàchst mittels "Customize" erstellen.

Dann weiter:

X-Complaints-To - is -

Dann noch die Dir passende Aktion zuordnen:

bei Perform these actions:

Mark As Read (wird als gelesen markiert)
Delete Message (wird dann ausgeblendet)
Ignore Subthread (wird dann ausgeblendet, ebenso auch die Postings der
User, die darauf antworten, Trollfütterung genannt)

Wenn dies bewerkstelligt ist, wirksam ist es dann erst bei den Postings,
die erst nach dem Erstellen eintrudeln.

Bzw. wenn Du allzu ungeduldig bist, entsorge da all die Dateien aus dem
entsprechenden Seamonkey-Profil, wo die Headers gespeichert sind, und
dann zieh die Headers neu vom Server.

Dann sollte der Filter da wirksam sein.

Gruss Markus

Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html

Ähnliche fragen