Airport Basis als einzige Modemmoeglichkeit fuerf PowerMac G3 ?

24/08/2008 - 19:16 von Ernst-Dieter Schlegel | Report spam
Ich habe einen G3 350 B&W ( 512 MB RAM, OS X 10.1)und moechte gerne
einen Internetanschluss via Modem. Das Powerbook hat einen LocalTalk
Anschluss. Fuer was kann man den eigentlich benutzen?

Soweit ich bislang herausbekommen habe, scheint ein Airport Basic die
einzige Moeglichkeit eine Modemverbindung zu bekommen.

USB Modem faellt aus wegen veraltetem OS.
Onboard Modems scheint es nicht mehr zu geben.

Hat noch jemand Erfahrungen mit so alten Teilen ?

Gruss

Ernst

der sich gerade als Newbie mit den einfachsten Taetigkeiten bei Mac
abmueht.
 

Lesen sie die antworten

#1 schlu-do
24/08/2008 - 19:34 | Warnen spam
Ernst-Dieter Schlegel schrieb:

Ich habe einen G3 350 B&W ( 512 MB RAM, OS X 10.1)und moechte gerne
einen Internetanschluss via Modem. Das Powerbook hat einen LocalTalk
Anschluss. Fuer was kann man den eigentlich benutzen?



Dazu hast du doch neulich schon mal Fragen gestellt und Antworten
bekommen. Lies die doch einfach mal.

Soweit ich bislang herausbekommen habe, scheint ein Airport Basic die
einzige Moeglichkeit eine Modemverbindung zu bekommen.



Nein, das ist nicht so. Neben PCMCIA-Modems kann man am PowerBook auch
ein RS422-auf-RS232-Kabel benutzen und am G3 einen der gàngigen
USB-auf-RS232-Konverter. Und mit einem Router ist das eh' alles kein
Problem, Ethernet bringen deine Geràte ja mit. Aber ich wiederhole mich.


Gruß,

Dominik.


(... der noch darauf hinweisen möchte, dass dies hier eigentlich die
falsche Gruppe ist.)

Ähnliche fragen