Airport Express an AP Extreme - schlechte Verbindung?

24/06/2008 - 17:55 von Sebastian Kaps | Report spam
Hi!

Ich habe mir nun eine Airport Extreme Basis gekauft und diese als Access
Point mit 802.11n, 5HGz only, wide channels enabled, eingerichtet.
Mein MacBook zeigt in ca. 3m Entfernung konstante 270 MBit an.
Meine Airport Express, die als Client (Bridge Modus) an der AEBS hàngt,
wird kommt nur auf schwache 6 MBit, obwohl das Teil testweise ebenfalls
in ca. 3m Entfernung mit freier Sicht auf die Basis hàngt.
Als die Express noch an meinem 802.11g Access Point hing, waren ca. 7m
Entfernung und eine Wand dazwischen und das Teil kam eigentlich immer
auf mindestens 48 MBit.
Die Firmware ist auf beiden Geràten aktuell, die AEBS steht auf 100%
Sendeleistung -- an der Express làßt sich im Client-Modus in der
Beziehung nichts einstellen; wide channels sind aber auch hier
aktiviert.

Hat jemand eine Idee?

Ciao, Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
24/06/2008 - 18:36 | Warnen spam
Sebastian Kaps :
Hat jemand eine Idee?



Dass sich 11n mit 11g/b/a gleichzeitig am selben Geraet massiv beisst,
muesste algemein bekannt sein. Verbinde die beiden AP doch per Kabel,
und stell die neue auf "nur 11n" ein.

Ähnliche fragen