Airport Express

17/12/2012 - 09:33 von befr | Report spam
In meinem Arbeitszimmer habe ich einen Speedport (W920V) stehen, der die
Wohnung per WLAN versorgt.
Im Wohnzimmer ist der Empfang gerade noch vorhanden (1-2 Balken).

Nun habe ich mir im Wohnzimmer eine Airport-Express hingestellt
(hauptsàchlich wegen Airplay).
Als netten Nebeneffekt (dachte ich zumindest), soll man mit der Express
ein bestehendes WLAN-Netz erweitern können.

Nach diversen erfolglosen Versuchen (immer wenn ich die Option "Extend a
wireless Network" ausgewàhlt habe, hat die Express nur noch orange
geblinkt) habe ich dann etwas gegoogelt und festgestellt, dass das
angeblich nur funktioniert, wenn die Express per Kabel mit dem Router
verbunden ist.

Um ein DRAHTLOSES Netz zu erweitern, brauche ich also ein KABEL?
Hmmm...

Ist das wirklich so, oder habe ich da was übersehen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Heggli
17/12/2012 - 09:45 | Warnen spam
Am 17.12.2012 09:33, schrieb Bernd Fröhlich:
Um ein DRAHTLOSES Netz zu erweitern, brauche ich also ein KABEL?
Hmmm...

Ist das wirklich so, oder habe ich da was übersehen?



Nö, glaub ich nicht. Hauptsàchlich wegen Airplay stehen in meiner Wohnung
2x Airport Extreme und 1x Airport Express. Auf der AE mit dem Internet-
Zugang ist der ganze Wlan-Krams definiert, die anderen beiden Geràte
erweitern die Konfiguration... Ohne Kabel, notabene :-)

Allerdings hat das ganze erst funktioniert, nachdem ich meinen Sitecom-
Wlan-Router durch eben eine dieser Airport-Extrems ausgetauscht habe...

Gut möglich also, dass da auch eine Inkompatibilitàt besteht. Ich empfehle
darum: Die Wlan-Infrastruktur soll aus Geràten gleicher Marke bestehen - und
wenn Apfelprodukte im Spiel sind, dann ausschliesslich auch deren Geràte
verwenden. Nein, leider habe ich keine Apple-Aktien... :-)

Gruss, Martin

mahe at gmx dot net

"God gave us helium for diving, but the Devil replaced it with nitrogen."

Ähnliche fragen