Airport Express "verschluckt" sich

16/11/2008 - 15:47 von fabrice.braun | Report spam
Eine Bekannte von mir hat ein Problem mit ihrer Airport-Express-Station:
Die Airport Express hàngt über ein DSL-Modem im Internet und jedesmal,
wenn sie einen Link aufruft, braucht ihr Macbook ein paar Sekunden
Bedenkzeit, bevor es dem Link folgt.

Wenn man das Macbook direkt an das Modem hàngt, funktioniert es in ganz
normaler Geschwindigkeit, ohne "Verschlucken". Das Problem scheint also
in der Airport-Express-Station zu liegen. Speedtests zeigen auch, dass
die Leitung an sich okay ist, Downloads sind auch schnell, die
Verzögerung tritt immer nur beim Aufrufen neuer Links auf.

Könnte es sein, dass die AE ein Problem mit dem DNS-Server hat? Oder
vesteht sich die AE evtl. nicht mit dem DSL-Modem?

Bin dankbar für jeden Tipp.

Grüße,

Fabrice
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
16/11/2008 - 16:07 | Warnen spam
Fabrice Braun schrieb:

Könnte es sein, dass die AE ein Problem mit dem DNS-Server hat? Oder
vesteht sich die AE evtl. nicht mit dem DSL-Modem?



Wenn du die DNS-Server des Providers dort nicht eingetragen hast..
Wàre eine Möglichkeit.

Gruß, Robert
-= DOIT-Hardware FAQs =-
___________________________________
Apple Macintosh Hardware FAQs
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen