Airport Extreme - AdHoc möglich?

09/02/2012 - 08:33 von spamfalle2 | Report spam
Kann man irgendwie eine Airport Extreme das 2.4er WLAN als Ad-hoc-Modus
aufbauen lassen?
Nur dann kann ich das iPhone damit verbinden (um iTunes fernzusteuern)
und trotzdem die iPhone-UMTS-Verbindung für Internet-Verbindungen (mail,
FaceTime, ...) nutzen.
Wenn man das iPhone mit einem Infrastruktur-Modus-WLAN verbindet,
schließt es die UMTS-Verbindung - und da die AE bei mir keine
Internetverbindung hat, wàre ich dann offline. :-(


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Igler
09/02/2012 - 10:51 | Warnen spam
Am 09.02.12 08:33, schrieb Marc Stibane:
Kann man irgendwie eine Airport Extreme das 2.4er WLAN als
Ad-hoc-Modus aufbauen lassen? Nur dann kann ich das iPhone damit
verbinden (um iTunes fernzusteuern) und trotzdem die
iPhone-UMTS-Verbindung für Internet-Verbindungen (mail, FaceTime,
...) nutzen. Wenn man das iPhone mit einem Infrastruktur-Modus-WLAN
verbindet, schließt es die UMTS-Verbindung - und da die AE bei mir
keine Internetverbindung hat, wàre ich dann offline.


Warum làsst Du nicht das iFon seinen "private hotspot" aufbauen? Dann
schließt es nàmlich seine UMTS-Verbindung nicht, ich denke mir, genau
dafür ist diese hotspot-Funktion gedacht ...

jm2cw

addio
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at

Ähnliche fragen