AixTT

01/01/2010 - 01:53 von Andreas Dau | Report spam
Hallo!

Ich habe hier eine AixTT. Für die habe ich auch zwei 32MB-Module
gefunden¹, die jeweils einzeln laufen. Leider kriege ich sie nicht beide
zusammen ans laufen. Schon der initiale Speichertests schreibt nur Xe.

Kann man mit den Jumpern auf der AixTT was erreichen? Hat da jemand die
Dokumentation zu?

thx & cu,
ada

¹) lt. ST-Magazin der Maximalausbau. Stimmt das, oder ist das nur der
Tatsache geschuldet, dass es damals noch keine Module mit mehr als 32 MB
gab?
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Dau
01/01/2010 - 04:50 | Warnen spam
Andreas Dau schrieb:
Ich habe hier eine AixTT. [...]



So, ich habe jetzt 48 MB am laufen. Nachdem ich meine RAM-Bastelkiste
vollstàndig durchsucht hatte, habe ich 6 32MB-Module, die auf der AixTT
erkannt wurden. Einzeln laufen sie, aber niemals nicht ist es mir
gelungen zwei davon zusammen ans laufen zu bekommen :-(

Also habe ich jetzt ein 32MB- und ein 16MB-Modul drin. Das gefàllt mir
zwar nicht, aber nun gut.

Was sollte ich denn jetzt installieren? Mint? Sting? MagiC? Was brauche
ich mindestens um den Daynaport SCSI-Link hoch zu kriegen? Ich möchte
ungern unnötig viele Disketten brauchen.

Weiß jemand, was aus gentoo/m68k geworden ist?

many thx & cu,
Ingrid

Ähnliche fragen