Akku PowerBook G4 defekt?

24/08/2007 - 22:04 von Komforttriebwagen | Report spam
Tach zusammen,

hab Scheißlaune. :-(

Gründe:

Der Akku im PowerBook G4 ist möglicherweise kaputt.

-Der Akku wird offenbar erkannt und auch kurz (etwa eine Minute)
geladen. Dann wechselt das Batteriesymbol von "Laden" (der Blitz) auf
"Geladen" (der "Stecker") bei 0% und verharrt dort.

-Von den Kontrollleuchten am Akku selbst blitzt nach Drücken des
silbernen Knopfes nur eine ein bisschen.

-Nach Neustart des Rechners ist die Systemzeit verstellt. Es ist also
offenbar wirklich kein Strom da.

-Coconut Battery erkennt den Akku und behauptet, er sei 36 Monate alt,
habe 59 Ladezyklen hinter sich und eine Kapazitàt von 84%.

-PRAM-Reset wurde fünfmal durchgeführt.

-Der Akku ist nicht für das Austauschprogramm qualifiziert.

Was kann ich noch unternehmen außer einem Neukauf des Akkus? Falls
letzteres sein muss: Was empfehlt Ihr da?


TIA und Grüße
Klaus
Es gibt keine Zufàlle. (MM, 2006-12-22)
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
25/08/2007 - 08:22 | Warnen spam
Klaus Behrendt wrote:

Hallo!

Der Akku im PowerBook G4 ist möglicherweise kaputt.



Mal 24 h dran lassen, und schauen, was passiert. Wenn nix mehr
passiert: Akku kaputt.


Was kann ich noch unternehmen außer einem Neukauf des Akkus? Falls
letzteres sein muss: Was empfehlt Ihr da?



Einen "frischen", und nicht LMP.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Freier Apple Systemberater http://www.apfelwerk.de/
*** VfB Stuttgart - Deutscher Fussballmeister 2007 - VfB Stuttgart ***

Ähnliche fragen