Akku und UMTS

14/09/2010 - 19:11 von D. Roland Böhme | Report spam
Hallo!

Bislang dachte ich immer, daß ein Handy im UMTS-Betrieb eine kürzere
Akkulaufzeit hat als im GSM-Betrieb.
Nun las ich kürzlich irgendwo, daß es differenzierter sei. Im Standby
wàre die Akkulaufzeit bei UMTS sogar höher als bei GSM. Beim benutzen
des Handys allerdings wàre der Akku mit UMTS schneller leer. Würde ja
bedeuten, daß man ein Handy das meistens im Standby ist besser im
UMTS-Modus betreiben sollte.
Kann das jemand bestàtigen?

Salut!

Roland
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
15/09/2010 - 07:05 | Warnen spam
"D. Roland Böhme" wrote:

Nun las ich kürzlich irgendwo, daß es differenzierter sei. Im Standby
wàre die Akkulaufzeit bei UMTS sogar höher als bei GSM. Beim benutzen
des Handys allerdings wàre der Akku mit UMTS schneller leer. Würde ja
bedeuten, daß man ein Handy das meistens im Standby ist besser im
UMTS-Modus betreiben sollte.
Kann das jemand bestàtigen?



Meine Erfahrung ist, daß sich reiner standby nicht viel tut, sobald
aber regelmàßig Datenübertragung stattfindet, wie für push email, kann
man durch Abschalten von UMTS die Akkulebensdauer teilweise
vervielfachen.

Übrigens auch nachteilig ist schwache UMTS-Versorgung, aufgrund derer
das Geràt dauernd zwischen UMTS und GSM hin-und herschaltet, das ist
irre stromverbrauchend.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen