Aktien - Kurz von Cortalconsors in Excel autom. übertragen

29/02/2008 - 23:16 von Neumann - Obradovic | Report spam
Hallo Leute,

ich benötige mal eure Hilfe. Ich benötige in einer Excel Tabelle (z.B. Zelle
A 9 )
den aktuellen Kurz - Wert aus Cortalconsors ( z. B. Aktie WKN a0mygk ).

Die Aktualisierung des Kurses kann ich über Cortalconsors jederzeit
durchführen,
der nunmehr aktuelle Kurz - Wert soll nunmehr in der Excel - Zelle
ausgewiesen werden.

Kann mir da jemand von euch vielleicht helfen ?


Danke im vorab



Ralf aus Berlin
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Wolff
01/03/2008 - 10:00 | Warnen spam
Moin Ralf,

*Neumann - Obradovic* schrieb:
ich benötige mal eure Hilfe. Ich benötige in einer Excel Tabelle (z.B.
Zelle A 9 ) den aktuellen Kurz - Wert aus Cortalconsors ( z. B. Aktie
WKN a0mygk ).



Was man doch alles so benötigt ;-)
Ich habe Dir unten mal meinen Code angefügt, der mir die Kurse von
finance.yahoo ausliest. Vielleicht kannst Du ja schon damit etwas anfangen
oder es auf Cortalconsors umschreiben.
Ich habe mich mit der Seite nie beschàftigt.
Wàre nett, wenn Du danach den richtigen URL-String hier wieder postest.

Gruß aus Kiel
Reiner

Hier nun der Code:
Die Prozedur geht davon aus, dass auf dem übergebenen Tabellenblatt die
WKNs in Spalte A stehen und in Zeile 3 beginnen.
Zudem wird ein leeres Tabellenblatt mit dem Namen 'Kurs' benötigt.

Public Sub Aktienkurse_Abrufen(sh As Excel.Worksheet)
Dim WKN As String
Dim Webseite As String
Dim ZeileDaten As Integer 'bezeichnet Zeilennummer im Blatt "Daten"
Dim ZeileWebseite As Integer ' bezeichnet Zeilennummer des aktuellen kurses in der import. Webseite

ZeileDaten = 3
Application.DisplayAlerts = False
WKN = sh.Range("A" & ZeileDaten).Value
Do Until ZeileDaten > sh.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If sh.Cells(ZeileDaten, 5).Interior.ColorIndex <> 6 And Len(sh.Cells(ZeileDaten, 1).Text) > 0 Then
sh.Cells(ZeileDaten, 5).Select
ZeileWebseite = 70
Webseite = "http://de.finance.yahoo.com/q?s=" & WKN & ".f"
WebAufruf Webseite, Sheets("Kurs")

'in Zelle "E" & zeilewebseite des aktuellen Blattes steht der letzte verfügbare Kurswert
Do Until (Sheets("Kurs").Range("A" & ZeileWebseite).Value = "Letzter Kurs:")
ZeileWebseite = ZeileWebseite - 1
Loop '(3) Do Until (Sheets("Kurs").Range("A" & ZeileWebseite).Value = "Letzter Kurs:")
sh.Range("E" & ZeileDaten).Value = Sheets("Kurs").Range("B" & ZeileWebseite).Value
Sheets("Kurs").Cells.Delete
End If '(2) If sh.Cells(ZeileDaten, 4).Interior.ColorIndex <> 6 Then
ZeileDaten = ZeileDaten + 1
WKN = sh.Range("A" & ZeileDaten).Value
Loop '(1) Do Until WKN = ""
Application.DisplayAlerts = True
sh.Activate
sh.Range("E3").Select
End Sub '(0) Aktienkurse_Abrufen(sh As Excel.Worksheet)

Function WebAufruf(Webseite As String, TB As Worksheet)
With TB.QueryTables.Add(Connection:="URL;" & Webseite, Destination:=TB.Range("A1"))
.FieldNames = False
.RefreshStyle = xlInsertDeleteCells
.RowNumbers = False
.FillAdjacentFormulas = False
.RefreshOnFileOpen = False
.HasAutoFormat = True
.BackgroundQuery = True
.TablesOnlyFromHTML = True
.Refresh BackgroundQuery:=False
.SavePassword = False
.SaveData = True
End With '(1) h TB.QueryTables.Add(Connection:="URL;" & Webseite, Destination:=TB.Range("A1"))
End Function

Wenn Architekten so bauen würden, wie Programmierer Ihre
Programme machen, könnte ein einziger Specht ganze Stàdte zerstören.

Ähnliche fragen