Aktivboxen Philips 567 - mögliche Probleme?

23/09/2008 - 12:16 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

ich habe kürzlich zwei Philips 567 Aktivboxen ergattert. Müssen wohl zu
ihrer Zeit was ziemlich Edles gewesen sein (Motional Feedback), und wohl
auch heute noch recht begehrt.
Bei beiden Boxen ist allerdings der Mitteltöner hin, was wohl hàufiger
vorkommt - anscheinend hat der CuL-Draht der Schwingspule die Tendenz, an
der Verbindung zur flexiblen Anschlusslitze nach draußen abzufaulen. Ein
freundlicher Hollànder hat eine Reparaturanleitung veröffentlicht, und
einen der beiden MT habe ich damit auch schon erfolgreich gefixt; mal
sehen, wie lange es hàlt ;) .
Meine Frage geht aber in eine andere Richtung: Gibt es bei diesen
Aktivdingern irgendwelche bekannten Schwachstellen in der Ekeltronik, die
man gleich mit bereinigen sollte, wenn man die Box schonmal offen hat?
Frequenzweiche evtl.?
Ich bin messtechnisch zu Hause nicht so doll ausgestattet, von daher auf
Hinweise angewiesen.
Klingen tat es (bis auf den fehlenden Mitteltöner) ansonsten bisher
unverdàchtig...

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Duebbert
23/09/2008 - 15:10 | Warnen spam
schrub...
Ich bin messtechnisch zu Hause nicht so doll ausgestattet, von daher
auf Hinweise angewiesen.

Ähnliche fragen