Forums Neueste Beiträge
 

aktiver USB-Hub und 5V-Netzteil

01/05/2013 - 05:38 von Sabine Baer | Report spam
Hallo,
meine Frage ist vielleicht saudumm, aber ich frag' trotzdem.

Ich habe einen Raspberry Pi, der ueber ein 5V-Netzteil mit Strom
versorgt wird.

Nun habe ich ihm einen USB-HUB mit eigener Stromversorgung gegoennt
und festgestellt, dass dieser auch den Raspberry Pi am Laufen haelt,
ganz ohne das Netzteil.

Vielleicht ist das ja voellig normal, ich habe noch nie einen aktiven
HUB benuetzt. Aber bevor da irgendwas durchschmort - kann oder soll
ich mich auf den HUB als alleinige Stromversorgung beschraenken oder
ist es egal oder sogar besser, wenn ich beide an den Raspberry Pi
anstoepsele, den HUB und das Netzteil?

Sabine

Let my words echo in the depths of your soul: When people criticize
Zionism, they mean Jews - make no mistake about it. (Martin L. King)
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
01/05/2013 - 07:09 | Warnen spam
Sabine Baer wrote:

meine Frage ist vielleicht saudumm, aber ich frag' trotzdem.



Die Frage ich nicht dumm, sie ist im Gegenteil sogar so klug das sie
in d.s.e besser aufgehoben waere. Jedenfalls solange du dich nicht
ueber eine nicht mitgelieferte Dokumentation beschwerst. :-D

Vielleicht ist das ja voellig normal, ich habe noch nie einen aktiven
HUB benuetzt. Aber bevor da irgendwas durchschmort - kann oder soll



Um die Frage zu beantworten muesste man den Schaltplan des RP
kennen/betrachten. Wenn es in der Zuleitung vom Netzteil und USB zum
lokalen Schaltnetzteil auf dem Board jeweils eine Diode gibt welche
eine Rueckspeisung verhindert, dann ist das unproblematisch.

Haben die beiden Leitungen eine direkte Verbindung ist es
problematisch! Das solltest du auch mit einem Multimeter feststellen
koennen. Miss mal zwischen der Plus-Leitung der Versorgung und der
Plus-Leitung des USB-Anschluss den Widerstand. Ist der in der Gegend
von 1Ohm oder kleiner so ist das schlecht, ist er sehr gross, ist
alles in Ordnung.

ich mich auf den HUB als alleinige Stromversorgung beschraenken oder
ist es egal oder sogar besser, wenn ich beide an den Raspberry Pi
anstoepsele, den HUB und das Netzteil?



Wenn dein Hub das kann dan spricht IMHO nichts dagegen den einfach als
Stromversorgung zu verwenden, solange dein RP nicht mehr wie 500mA
verbraucht.

Olaf

Ähnliche fragen