Aktivieren von Office 2007 OEM Lizenez auf anderem PC (unbundeling

20/04/2008 - 13:08 von Thomas666 | Report spam
Ich habe Office 2007 auf meinem Desktop PC installiert und aktiviert.
Jetzt möchte ich den PC stilllegen, auf einen Laptop umsteigen und natürlich
mein Office wieder auf diesem verwenden ( kein Parallelbetrieb auf zwei
Rechnern !).
Laut EULA und Microsoftverstàndnis ist dies aber nicht erlaubt, die Software
ist bei OEM-Versionen mit der Hardware verheiratet.
Laut deutschem Recht gibt es aber anderslautende Gerichtsurteile, u.a. vom
Bundesgerichtshof siehe
http://www.afs-rechtsanwaelte.de/ur...ftware.php
Wie reagiert nun die Microsofthotline, wenn ich mein Office unter oben
genannten Umstànden ein zweites mal aktivieren möchte: hàlt die sich an ihr
eigenes Rechtsverstàndnis und verweigern die erneute Aktivierung oder an
deutsches Recht?
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
20/04/2008 - 13:26 | Warnen spam
Thomas666 schrieb:

Wie reagiert nun die Microsofthotline, wenn ich mein Office unter oben
genannten Umstànden ein zweites mal aktivieren möchte: hàlt die sich an ihr
eigenes Rechtsverstàndnis und verweigern die erneute Aktivierung oder an
deutsches Recht?



Normalerweise kein Problem, wenn es online nicht geht anrufen, und gut
ist.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen