aktivierte Komponenten einer LAN-Verbindung vorgeben

02/10/2007 - 09:14 von Sven Vollmann | Report spam
Hallo,

bei uns ist heute folgendes Problem aufgetaucht:

Bei dem Versuch einer Push-Installation des SMS-Clients auf einen
Client-Rechner schlug dieses fehl. Nach làngerem Suchen haben wir
herausgefunden, dass der Benutzer des Rechners unter seiner
LAN-Verbindung die Komponente "Datei- und Druckfreigabe für
Microsoft-Netzwerke" deaktivert hatte. Um einem solchen Fall in Zukunft
vorzubeugen, möchten wir gerne Standards für die Komponenten über GPO
setzen. Wir haben bereits entdeckt, wie man das Aktivieren/Deaktivieren
der Komponenten verhindert. Aber wie setzt man Standards ? Geht das
überhaupt ?

MfG

Sven Vollmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
02/10/2007 - 10:06 | Warnen spam
Hi,

Sven Vollmann schrieb:
Bei dem Versuch einer Push-Installation des SMS-Clients auf einen
Client-Rechner schlug dieses fehl. Nach làngerem Suchen haben wir
herausgefunden, dass der Benutzer des Rechners unter seiner
LAN-Verbindung die Komponente "Datei- und Druckfreigabe für
Microsoft-Netzwerke" deaktivert hatte. Um einem solchen Fall in Zukunft
vorzubeugen,



Müssen wir nur die Benutzer zu Benutzer machen und ihnen nicht
lokale Adminrechte geben, oder sie in die Gruppe der Neztwerkkonfigurations
Operatoren stecken ...

möchten wir gerne Standards für die Komponenten über GPO
setzen. Wir haben bereits entdeckt, wie man das Aktivieren/Deaktivieren
der Komponenten verhindert.



... aber nicht wenn sie Admin sind, oder möchtest du wissen wie sie das
ganz schnell hingefummelt kriegen?

Aber wie setzt man Standards ? Geht das überhaupt ?



Da die Netzwerkkarten mit generierten GUIDs indie Registry eingetragen
werden gibt es keinen vordefinierten Pfad in der Registry, den du per
GPO manipulieren kannst.

Ich schàtzte da hilft dir nur ein Computer Startup Script mit netsh, besser
noch die Anweisung an die Leute, die Finger von den Kisten zu lassen, oder
ihnen eben nicht alle Rechte zu geben.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen