Aktivierung von virtuellen Instanzen (MSDNAA - Srv 2K8 R2 Datacent

06/11/2009 - 06:13 von M. Dauer | Report spam
Hallo Community,

ich habe ein verzwicktes Problem, bei welchem ich selbst nach langer
Recherche nicht weiterkomme:

Ich habe einen Lizenzkey vom MSDN AA für eine Windows Server 2008 R2
Datacenter Edition. Laut den Bedingungen auf der Microsoft Homepage darf ich
damit ein System auf der physikalischen Maschine installieren und beliebig
viele Instanzen virtuell im Hyper-V. Ich hoffe, ich irre nicht schon hier!

Nun habe ich aber das Problem, dass mir die Produktaktivierung schon das
Aktivieren des ersten virtuellen Systems verweigert: die DMAK-Grenze wurde
überschritten.

In einem anderen Beitrag hieß es, man solle nun jede virtuelle Maschine
telefonisch aktivieren. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass MS erwartet,
dass eine "unbegrenzte" Anzahl an virtuellen Maschinen telefonisch aktiviert
werden muss, gibt es bestimmt eine "sauberere" Lösung, welche ich bislang
jedoch nicht finden konnte.

Ich hoffe nun, dass hier ein paar Experten unterwegs sind, welche mich bei
der Lösung des Problems unterstützen können! Dafür Danke ich schon mal im
Voraus!

M. Dauer
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
06/11/2009 - 09:28 | Warnen spam
Hi,

Am 06.11.2009 06:13, schrieb M. Dauer:
[...] Laut den Bedingungen auf der Microsoft Homepage darf ich
damit ein System auf der physikalischen Maschine installieren und beliebig
viele Instanzen virtuell im Hyper-V. Ich hoffe, ich irre nicht schon hier!



Richtig.
Std. 1x
Enterprise 4x
Datacenter egal


Nun habe ich aber das Problem, dass mir die Produktaktivierung schon das
Aktivieren des ersten virtuellen Systems verweigert: die DMAK-Grenze wurde
überschritten.



Telefonisch wirds gehen.

In einem anderen Beitrag hieß es, man solle nun jede virtuelle Maschine
telefonisch aktivieren. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass MS erwartet,
dass eine "unbegrenzte" Anzahl an virtuellen Maschinen telefonisch aktiviert
werden muss, [...]



Genaugenommen hast du die Datacenter Version aus dem falschen Vertrag
gekauft. Bei MSDN AA (Academic Alliance) gehts aus MS Sicht wohl nicht
um "Produktive Firmen", Studenten bruachen keine 500 Server ...
Firmen haben idr einen Volumenlizenzvertrag mit einer MAK (VAK,LAK,KAK,
wie auch immer der Schei** heisst), die kann praktisch "unendlich"
aktiviert werden.

Kaufe einen richtigen Datacenter und dann musst du auch nicht
telefonisch aktivieren ;-)

Alles weitere hier:
http://www.microsoft.com/germany/bi....mspxUnter der
Rufnummer: 0800 - 1815190
oder per Mail unter:

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen