Aktivitäten in Google Chrome?

02/06/2013 - 10:56 von Klaus Wagner | Report spam
Hallo,

ich hatte kürzlich folgendes Problem: Beim Starten meines Rechners kam eine
Fehlermeldung, daß es Probleme mit meinem Profil bei Google Chrome gibt.
Weil mir dieser Browser sowieso etwas suspekt ist (welche Daten sammelt
Google da eigentlich?) habe ich Google Chrome kurzerhand deinstalliert. Die
Fehlermeldung kam trotzdem immer noch! Was tut denn Google da im Hintergrund
auf meinem Rechner?! Google Chrome also nochmal neu installiert. Ich habe
bei mir "TuneUp" laufen, ein Programm, das den Rechner etwas flotter macht
und dort habe ich dann Google Chrome gezielt deaktiviert. Und jetzt ist die
Fehlermeldung weg.

Was stellt Google denn mit den Rechnern an? Die Frage stelle ich mir jetzt,
weil die Fehlermeldung nicht erst beim Starten des Browsers kam, sondern
bereits beim Booten. Was geht da im Hintergrund ab? Mir kommt das so vor,
wie ein halblegaler Trojaner.

Gruß
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Brinkmann
02/06/2013 - 11:42 | Warnen spam
Hallo Klaus!

*Klaus Wagner*:

"TuneUp"



Deinstallieren. Oder mit dem Hammer auf den Rechner hauen, das geht
schneller.

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 12.15 - 1748 Final + Opera Next 15.x Beta
The Bat! Pro 5.4.0

Ähnliche fragen