Aktualisierungs-Abfrage mit Parametern aus einer anderen Tabelle: nicht alle Felder werden aktualisiert

13/10/2009 - 17:02 von Stefan Paesch | Report spam
Moin zusammen,

folgendes möchte ich erreichen:

In der Tabelle Rechungsdaten soll das 'erledigt' Feld (boole) auf
'wahr' gesetzt und in das Feld 'Datum' das Tagesdatum gesetzt werden.
Die Parameter liefert eine zweite Tabelle. Dabei sollen in der Tabelle
Rechnungsdaten keine Datensàtze überschrieben werden, bei denen das
Feld 'erledigt' schon 'wahr' ist.

Mein Problem ist, dass das 'Erledigt' geschrieben wird aber das
'Datum' nicht.
Lasse ich die WHERE-Klausel weg, werden die Felder wie erwartet
aktualisiert. Nur leider alles übergebügelt, also am Ziel vorbei.


UPDATE tbl_Rechnungsdaten INNER JOIN tbl_extDaten ON
tbl_Rechnungsdaten.KdNr = tbl_extDaten.KdNr SET
tbl_Rechnungsdaten.Erledigt = 1, tbl_extDaten.KdNr = Date()
WHERE (((tbl_Rechnungsdaten.Erledigt)=0));

Hat jemand einen Tipp ?

Danke Stefan

WIN XP pro
Acc 2007 SP 2
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Paesch
13/10/2009 - 17:25 | Warnen spam
Okay Leute, hat sich erledigt
wenn man die richtigen Tabellen + Felder anspricht klappt es
auch.

Sorry, manchmal etwas zu nervös.

Ähnliche fragen