Aktualisierungsprobleme wegen Blattschutz

14/01/2008 - 09:21 von Robert Milrath | Report spam
Hi NG,

ich habe ein Arbeitsmappe mit mehrenen Tabellenblàttern. Um die Eingabe zu
erleichtern habe ich einige Checkboxes etc. auf dem Tabellenblatt platziert.
Da die Eingabe aber auch in einige Zellen möglich sein soll, habe ich mir
gedacht, ich schütze das Tabellenblatt, und nehme die Sperre für die
Eingabezellen raus damit diese leicht über Tab anzusteuern sind. Das
funktioniert auch, aber jetzt werden Aktualisierungen, die durch die
Checkboxen verursacht werden, nicht dargestellt. Nehme ich den Blattschut
raus, funktioniert es wieder. Auf eine Eingabemaske (Form) habe ich extra
verzichtet.

Gibt es einen Weg das zu umgehen?
Vielen Dank im voraus.

Grüße aus Freising,
Robert Milrath
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
14/01/2008 - 15:01 | Warnen spam
Hallo Robert,

das Problem liegt vermutlich darin, dass die LinkedCell. also die Zelle auf
die die Checkbox verweist, geschützt ist.
Du müsstest eine entsprechende Fehlermeldung erhalten:

Die Zelle ... ist schreibgeschützt.

Nimm den Schutz aus dieser Zelle heraus.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP2, Office 2003 SP2
http://www.wk-bau-edv.de


"Robert Milrath" wrote:

Hi NG,

ich habe ein Arbeitsmappe mit mehrenen Tabellenblàttern. Um die Eingabe zu
erleichtern habe ich einige Checkboxes etc. auf dem Tabellenblatt platziert.
Da die Eingabe aber auch in einige Zellen möglich sein soll, habe ich mir
gedacht, ich schütze das Tabellenblatt, und nehme die Sperre für die
Eingabezellen raus damit diese leicht über Tab anzusteuern sind. Das
funktioniert auch, aber jetzt werden Aktualisierungen, die durch die
Checkboxen verursacht werden, nicht dargestellt. Nehme ich den Blattschut
raus, funktioniert es wieder. Auf eine Eingabemaske (Form) habe ich extra
verzichtet.

Gibt es einen Weg das zu umgehen?
Vielen Dank im voraus.

Grüße aus Freising,
Robert Milrath

Ähnliche fragen