Alice DSL ohne Alice Hardware?

29/01/2008 - 18:23 von Holger Gerth | Report spam
Hallo!

Da ich demnàchst nach Hannover umziehe, suche ich einen passenden Anbieter
für Telefon und DSL (Neuanschluss).

Da die meissten Anbieter leider Telefon nurnoch per VoIP anbieten, schrànkt
das die Auswahl schonmal sehr ein. Bislang weiss ich nur, dass Alice neben
der T-Com noch richtige Telefonanschlüsse in Hannover anbietet. Nur wird
einem ja bei Alice quasi ein ADSL Modem mit aufgezwungen.

Ich möchte deren Modem aber nicht verwenden sondern meinen Router (Linksys
WAG200G-DE). Der Alice Kundendienst hat mir auf Anfrage (neben einer Menge
Zeug was ich gar nicht wissen wollte) geschrieben, man muss deren Modem
einsetzen und kann lediglich einen Router danach schalten, bei dem das ADSL
Modem (falls vorhanden) abgeschalten ist. Und natürlich, dass sie für
Fremdhardware keinen Support übernehmen.

Nun meine Frage: hat hier jemand Alice DSL im Einsatz, ohne irgendwas von
deren Hardware zu nutzen (ausgenommen Splitter)? Oder hàlt Alice
irgendwelche Einstellungen geheim, dass man kein anderes ADSL Modem nutzen
kann? Meine Recherchen bei Google haben da leider nichts aussagekràftiges
ergeben.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

MfG, Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Holzt
29/01/2008 - 18:39 | Warnen spam
Holger Gerth wrote:
Nun meine Frage: hat hier jemand Alice DSL im Einsatz, ohne irgendwas von
deren Hardware zu nutzen (ausgenommen Splitter)?



Ja. Wir haben hier allerdings auch einen "richtigen" Anschluss, eben mit
Splitter und herkömmlichem Euro-ISDN. Die VoIP-Telefonie ist wohl mit
anderen Geràten nur schwer oder gar nicht ans laufen zu bekommen, ich bin
da nicht auf dem aktuellen Stand.

"Das Fido ist was fuer Leute, die was im Hirn haben."
<MSGID-2=3a249=

Ähnliche fragen