Alice IAD 5130 - ins Menü kommen

23/09/2013 - 22:50 von Hartmut Figge | Report spam
Gruß,

seit 2008 bin ich bei Alice/O2 mit dem Alice IAD 5130. Zu meinem
Erstaunen habe ich jetzt erfahren, dass dies nicht nur ein Modem,
sondern auch ein Router ist. Im mitgelieferten Handbuch wurde dies nicht
erwàhnt.

Im Netz nach einem anderen Handbuch gesucht und in der Tat, es ist auch
ein Router. Das Menü soll unter 192.168.1.1 aufrufbar sein.

Soll. :) Nicht einmal ein ping 192.168.1.1 klappt. Mein Rechner hat die
statische Adresse 192.168.0.3. Im 5130 ist DHCP offensichtlich nicht
eingeschaltet.

Internet & Telefon übers 5130 klappen. Bis auf ein àrgerliches Problem
mit der Dauer der Einwahl, aber das ist ein anderes Thema.

Nun, mit Routern habe ich keine Erfahrung, was ich mir früher mal
angelesen habe, habe ich làngst wieder vergessen. Aber ins Menü eines
funktionierenden Routers zu kommen sollte doch möglich sein. ;)

Hartmut
NSA ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐ GCHQ
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
23/09/2013 - 23:03 | Warnen spam
"Hartmut Figge" schrieb am 23.09.2013 um 22:50:25:

Im Netz nach einem anderen Handbuch gesucht und in der Tat, es ist auch
ein Router. Das Menü soll unter 192.168.1.1 aufrufbar sein.

Soll. :) Nicht einmal ein ping 192.168.1.1 klappt. Mein Rechner hat die
statische Adresse 192.168.0.3. Im 5130 ist DHCP offensichtlich nicht
eingeschaltet.



Das 5130 làsst sich erst nach einem Firmware-Update als Router konfigurieren.
Dieses Update kann nur O2 einspielen (per Fernkonfiguration). Rufe die Hotline
an und bitte darum, dein Geràt zu aktualisieren. Danach sollte alles so
klappen, wie es im Handbuch steht.

Internet & Telefon übers 5130 klappen. Bis auf ein àrgerliches Problem
mit der Dauer der Einwahl, aber das ist ein anderes Thema.



Meinst du mit "Dauer der Einwahl" die Zeit, die der Aufbau einer
Internetverbindung benötigt, oder die Zeit, die es dauert, bis eine
Telefonverbindung aufgebaut wird? Letztere làsst sich durch Nachwahl von '#'
nach jeder Rufnummer verkürzen.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen