Alle Benutzerpfade umleiten auf andere Partition (W7)

27/09/2010 - 17:10 von Jürgen Hoelzl | Report spam
Hi,

ich bin es halt so gewohnt und möchte es beibehalten. Nàmlich bei einem
System zwei Partitionen einzurichten. Eine für C:\ mit Windows und eine
D:\ mit Programmen und allen persönlichen Einstellungen. Vorteil, ich
kann mal auch ein Image von "C" zurücksichern was evtl. ein paar Tage
alt ist, ich aber nicht unbedingt eigene Dokumente etc. verlieren möchte.
Bei XP ging das ja einwandfrei, bei Win 7 scheitert das an der neuen
Ablagestruktur.
Deswegen meine Frage, wie kann ich es erreichen, dass alle relevanten
Daten auf einer anderen Partition abgelegt werden? Wenn möglich auch
nachtràglich, da ich Win7 jetzt schon ein paar Monate im Einsatz habe.

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
27/09/2010 - 17:29 | Warnen spam
Jürgen Hoelzl writes:
Deswegen meine Frage, wie kann ich es erreichen, dass alle relevanten
Daten auf einer anderen Partition abgelegt werden? Wenn möglich auch
nachtràglich, da ich Win7 jetzt schon ein paar Monate im Einsatz habe.



Am besten ist es wohl, in »unattend.xml« vor der Installation
festzulegen, wo »Users« und »ProgramData« liegen soll.

http://support.microsoft.com/kb/929831

Sonst könnten auch die Ordner unter »C:\Users\example«
verschoben werden, dabei werden die entsprechenden Eintràge
in der Registrierung wohl automatisch nachgeführt.

Siehe auch:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

Ähnliche fragen