Alle Dateien und Ordner aus Dokumente verschwunden

26/01/2008 - 09:58 von Norbert Nowotny | Report spam
Hallo,

ich habe hier am Laptop meiner Schwester ein Problem das ich mir
einfach nicht erklàren kann.

Das Betriebssystem ist Windows Vista Home Premium mit allen aktuellen
Updates.
Es sind keinerlei "Optimierungsprogramme" installiert oder benutzt
worden.
Es ist keine zusàtzlicher Firewall installiert, die interne von Vista
ist aktiviert.
Als Virenscanner ist Avast Antivirus Home Edition mit aktuellen
Updates installiert.

Meine Schwester sagte mir vor einiger Zeit (ich denke vor 3 Wochen) am
Telefon, das alle ihre Dateien und Ordner im Verzeichnis "Dokumente"
(alle anderen sind noch da) verschwunden sind, und sie hàtte sie ganz
sicher nicht selbst gelöscht.
Ich habe sie nun gestern besucht und habe versucht die Dateien zu
finden.

Im Verzeichnis "Dokumente" waren nur ein leerer "ICQ" Ordner und 2
Word-Dokumente vorhanden, diese wurden spàter erstellt.

Der Papierkorb war absolut leer, es befand sich darin kein einziges
Dokument.

Mit der Windows Suche werden die Dateien noch angezeigt, weil sie
vermutlich Indiziert waren. Klickt man die Dateien an, wird gemeldet,
dass sie nicht mehr vorhanden sind.

Ich habe dann eine komplette Suche über die gesamte Festplatte (2
Partitionen C: und D:), nicht indizierte Dateien inbegriffen, gemacht.
Aber die Dateien waren nirgends zu finden.

Ich habe noch ein Freeware Datenrettungsprogramm (ich weiß leider
nicht mehr den Namen) geladen und ausgeführt. Es hat zwar
wiederherstellbare Dateien gefunden aber keine aus dem Ordner
"Dokumente".

Meine Frage ist jetzt, hat schon jemand etwas àhnliches erlebt?

Was kann die Ursache dafür sein?

Gibt es noch eine Möglichkeit die Daten zurückzuholen?
Meine Schwester hat nur eine àltere Sicherung, ihre neuen Dateien, sie
sagt es sind nicht viele, wàren verloren.

Besten Dank schon mal im Voraus.

MFG
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
26/01/2008 - 12:25 | Warnen spam
Norbert Nowotny schrieb:

ich habe hier am Laptop meiner Schwester ein Problem das ich mir
einfach nicht erklàren kann.



Warum nicht? Schon mal was von nervösen Fingern gehört, die ungewollt
die Löschtaste drücken?

Meine Schwester sagte mir vor einiger Zeit (ich denke vor 3 Wochen) am
Telefon, das alle ihre Dateien und Ordner im Verzeichnis "Dokumente"
(alle anderen sind noch da) verschwunden sind, und sie hàtte sie ganz
sicher nicht selbst gelöscht.
Ich habe sie nun gestern besucht und habe versucht die Dateien zu
finden.

Ich habe noch ein Freeware Datenrettungsprogramm (ich weiß leider
nicht mehr den Namen) geladen und ausgeführt. Es hat zwar
wiederherstellbare Dateien gefunden aber keine aus dem Ordner
"Dokumente".



Deine Schwester wird den Rechner in den vergangenen 3 Wochen wohl
weiterbenutzt haben. Dann werden Speicherbereiche auf der Festplatte
neu überschrieben.

Gibt es noch eine Möglichkeit die Daten zurückzuholen?



Nicht zu vertretbaren Kosten.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen