alle Jahre wieder (Hobbyist Lizenzen erneuern)

26/01/2008 - 19:28 von Michael Berger | Report spam
Hallo,

bei meinen VAXen ist jetzt die jàhrliche Erneuerung der Lizenzen dran.
Ich mache das so, daß ich die beiden Lizenzfiles für VMS sowie für den
Applikations-Zoo als .com Dateien auf die jeweilige VAX lade. Dann hànge
ich mich per serieller Konsole an die VAX, lösche die alten Lizenzen mit
$ lic del *
installiere die neuen Lizenzen, etwa so:
$ @vaxvms
$ @layered
$ lic load

Das funktioniert prima bei allen Stand-Alone VAXen. Bei zwei
verclusterten VAXen ist es wohl nicht ganz so einfach. Soweit ich weiß
muss man ja bei ner VAX im Cluster die Lizenz auf den jeweiligen Node
festlegen. Sollte eigentlich mit
$ lic mod/include=<nodename> VAX-VMS
funktionieren, geht aber irgendwie nicht. Muss ich das Cluster erst
auflösen, bevor ich die neue VAX-VMS Lizenz installieren kann, oder wie
geht das?

Viele Grüße

Michael B.
 

Lesen sie die antworten

#1 peter
26/01/2008 - 20:16 | Warnen spam
In article <fnfu4o$uhc$, Michael Berger writes:
Das funktioniert prima bei allen Stand-Alone VAXen. Bei zwei
verclusterten VAXen ist es wohl nicht ganz so einfach. Soweit ich weiß
muss man ja bei ner VAX im Cluster die Lizenz auf den jeweiligen Node
festlegen. Sollte eigentlich mit
$ lic mod/include=<nodename> VAX-VMS
funktionieren, geht aber irgendwie nicht. Muss ich das Cluster erst
auflösen, bevor ich die neue VAX-VMS Lizenz installieren kann, oder wie
geht das?



Das LIC MOD/INC=nodename VAX-VMS sollte noch ein /AUTH= beinhalten.
Du hast ja immerhin alle VAX-VMS Lizenz in der gleichen LDB, also wie
sollte er wissen, welchen PAK Du meinst...

Peter "EPLAN" LANGSTOEGER
Network and OpenVMS system specialist
E-mail
A-1030 VIENNA AUSTRIA I'm not a pessimist, I'm a realist

Ähnliche fragen