Forums Neueste Beiträge
 

Alle kde*-Prozesse beenden

07/03/2010 - 15:53 von Klaus Ethgen | Report spam
Hallo,

ich verwende zwar kein KDE als Desktop (ist mir zu langsam und zu
buntig, aber das ist ein anderes Problem), verwende jedoch ab und an mal
das ein oder andere Programm, das nach kde gelinkt ist (z.B. tellico).

Mein Problem ist nun, daß nach jedem Aufruf eines solchen Programms
massenhaft kde-Prozesse nicht mehr beendet werden, allen vorran
kdeinit4, kded sowie klauncher.

Gibt es irgendeine vernünftige Möglichkeit, diese Müllprozesse
automatisch bei Beendigung eines nach kde gelinkten Programms
mitzubeenden? Langsam wird es nàmlich mehr als nervig, jedes Mal per ps
mir die entsprechenden Prozesse rauszusuchen und von Hand per kill -9 zu
beenden.

Klaus Ethgen http://www.ethgen.de/
pub 2048R/D1A4EDE5 2000-02-26 Klaus Ethgen <Klaus@Ethgen.de>
Fingerprint: D7 67 71 C4 99 A6 D4 FE EA 40 30 57 3C 88 26 2B
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Mulller
07/03/2010 - 22:24 | Warnen spam
On 7 Mrz., 15:53, Klaus Ethgen <klaus+ wrote:
Hallo,

ich verwende zwar kein KDE als Desktop (ist mir zu langsam und zu
buntig, aber das ist ein anderes Problem), verwende jedoch ab und an mal
das ein oder andere Programm, das nach kde gelinkt ist (z.B. tellico).

Mein Problem ist nun, da nach jedem Aufruf eines solchen Programms
massenhaft kde-Prozesse nicht mehr beendet werden, allen vorran
kdeinit4, kded sowie klauncher.

Gibt es irgendeine vern nftige M glichkeit, diese M llprozesse
automatisch bei Beendigung eines nach kde gelinkten Programms
mitzubeenden? Langsam wird es n mlich mehr als nervig, jedes Mal per ps
mir die entsprechenden Prozesse rauszusuchen und von Hand per kill -9 zu
beenden.



Welchen "Desktop" verwendest du? Ich benutze unter GNOME ein paar KDE-
Programme. Ich habe mal nachgesehen, und tatsàchlich, es gibt eine
Reihe von Hintergrundprozessen, die nach Beendigung eines KDE-
Programmes nicht beendet werden. Allerdings werden die als "schlafend"
charakterisiert. Fressen diese Prozesse denn bei dir Ressourcen? Du
siehst, ich kann zur Lösung deines Problems nicht beitragen;
nichtsdestotrotz würde mich interessieren, ob dich die Nichtbeendigung
der Prozesse aus puristischen oder aus praktischen Gründen stört.

Peter Mulller

Ähnliche fragen