Alle Ordner und Dateien schreibgeschützt

10/09/2007 - 16:54 von Johann Hartmann | Report spam
Hallo, in unserem Netzwerk sind bei den Workstations, die jeweils nur 1
Partition mit C:\ haben, alle Ordner schreibgeschützt. Entfent man den
Schreibschutzhaken, ist er aber beim erneuten Nachsehen wieder da. Bisher hat
das keine Probleme bereitet, auch das Überschreiben der Dateien funktionierte
anscheinend. Beim Ausführen eines bestimmten Befehles in cmd, mit dem auf
eine Diskette Inhalte kopiert werden sollen, wird dieser mit dem Hinweis auf
den Schreibschutz verweigert. Dieser ist auch nicht entfernbar. Wie ist das
Problem zu lösen? Sind lokale Sicherheitsrichtlinien betroffen oder müssen
wir bei den Gruppenrichtlinien etwas umstellen? Vielen Dank und beste Grüße,
Johann Hartmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
10/09/2007 - 17:30 | Warnen spam
Johann Hartmann schrieb:

Hallo Johann,

in unserem Netzwerk sind bei den Workstations, die jeweils nur
1 Partition mit C:\ haben, alle Ordner schreibgeschützt. Entfent man
den Schreibschutzhaken, ist er aber beim erneuten Nachsehen wieder
da. Bisher hat das keine Probleme bereitet, auch das Überschreiben
der Dateien funktionierte anscheinend.



http://www.derfisch.de/xpnf.php#43

Beim Ausführen eines bestimmten Befehles in cmd,
mit dem auf eine Diskette Inhalte kopiert
werden sollen, wird dieser mit dem Hinweis auf den Schreibschutz
verweigert.



Der Schieber vor dem Loch an der Diskette ist zu?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen