Alle Tabellen im SQL Server 2008 Object Explorer

03/09/2008 - 16:27 von Mirco Kaffsach | Report spam
Hi @ All,

wir haben eine Navisiondatenbank mit mittlerweile ca 8500 Tabellen. Wenn ich
nun mit dem ManagementStudio vom SQL Server 2008 auf diese NavisionDB
zugreiffen möchte und auf das + bei den Tabellen klicke, dann werden keine
Tabellen angezeigt, sondern nur der Hinweis das man in 'Details zum Objekt
Explorer' schauen soll.

Ich denke mal das der SQL 2008 Server ab einer gewissen Anzahl keine
Tabellen mehr anzeigt. Wenn ich dort einen Filter setze, dann zeigt er mir
alle Tabellen die zu diesem Filter passen an.

Nun meine Frage, kann man das irgendwie so einstellen das er ausnamslos alle
Tabellen anzeigt, egal wieviele die DB hat?

Danke

Mirco
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Viehmann
11/09/2008 - 12:37 | Warnen spam
Hallo Mirco,

versuchs doch mal mit select * from sys.tables

Wolfgang Viehmann
(Wolle)
"Mirco Kaffsach" wrote in message
news:%
Hi @ All,

wir haben eine Navisiondatenbank mit mittlerweile ca 8500 Tabellen. Wenn
ich nun mit dem ManagementStudio vom SQL Server 2008 auf diese NavisionDB
zugreiffen möchte und auf das + bei den Tabellen klicke, dann werden keine
Tabellen angezeigt, sondern nur der Hinweis das man in 'Details zum Objekt
Explorer' schauen soll.

Ich denke mal das der SQL 2008 Server ab einer gewissen Anzahl keine
Tabellen mehr anzeigt. Wenn ich dort einen Filter setze, dann zeigt er mir
alle Tabellen die zu diesem Filter passen an.

Nun meine Frage, kann man das irgendwie so einstellen das er ausnamslos
alle Tabellen anzeigt, egal wieviele die DB hat?

Danke

Mirco

Ähnliche fragen