Alle Werte einer Tabelle anzeigen

23/07/2009 - 09:46 von Fabian Tillmann | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich stehe wieder vor einem Problem.
Habe eine Tabelle(Schlagkartei(Ansammlung von landwirtschaftlichen Flàchen
mit deren Eigenschaften zur Ernte)) mit einem Unterdatenblatt. In der
Tabelle werden die "Stammdaten" gesammelt und in dem Unterdatenblatt die
Ereignisse die auf dem Schlag vorgenommen werden.
Nun möchte ich im Bericht alle Datensàtze der Tabelle anzeigen, auch die aus
dem Unterdatenblatt wo für das aktuelle Jahr noch keine Datensàtze vorhanden
sind. Dies dient der Übersicht um nachzusehen wo schon Einsàtze waren und wo
noch nicht.

SELECT tab_KundenLohnbetrieb.[Kdr Nr], tab_KundenLohnbetrieb.Firmenname,
tab_Schlagkartei.Nachname, tab_KundenLohnbetrieb.Vorname,
tab_KundenLohnbetrieb.Adresse, tab_KundenLohnbetrieb.Postleitzahl,
tab_KundenLohnbetrieb.Ort, tab_Schlagkartei.Schlagnummer,
tab_Schlagkartei.Schlagbezeichnung, tab_Schlagkartei.Schlaggröße,
tab_KundenLohnbetrieb.[Telefon Beruflich], tab_KundenLohnbetrieb.Faxnummer,
tab_KundenLohnbetrieb.MobilesTelefon, tab_KundenLohnbetrieb.[E-Mail
Adresse], [tab_Schlagkartei-untertabelle].Datum,
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Schlagnummer,
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Kostenstelle,
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Frucht,
[tab_Schlagkartei-untertabelle].[Zàhlerstand Stroh lang],
[tab_Schlagkartei-untertabelle].[Zàhlerstand gehàckselt],
[tab_Schlagkartei-detailFrucht].Art, tab_KoZugmaschinen.Herstelller,
tab_KoZugmaschinen.Modell, tab_Schlagkartei.[Google-Wert], [Zàhlerstand
Stroh lang] & [Zàhlerstand gehàckselt] AS Hektargesamt,
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Mitarbeiter,
Year([tab_Schlagkartei-untertabelle.Datum]) AS Ausdr1
FROM tab_KoZugmaschinen INNER JOIN (((tab_KundenLohnbetrieb INNER JOIN
tab_Schlagkartei ON (tab_KundenLohnbetrieb.Nachname =
tab_Schlagkartei.Nachname) AND (tab_KundenLohnbetrieb.[Kdr Nr] =
tab_Schlagkartei.[Kdr Nr])) INNER JOIN [tab_Schlagkartei-untertabelle] ON
tab_Schlagkartei.Schlagnummer =
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Schlagnummer) INNER JOIN
[tab_Schlagkartei-detailFrucht] ON [tab_Schlagkartei-untertabelle].Frucht =
[tab_Schlagkartei-detailFrucht].Nummer) ON tab_KoZugmaschinen.Kostenstelle =
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Kostenstelle
WHERE (((Year([tab_Schlagkartei-untertabelle.Datum]))=Year(CDate('01.' &
[Bitte Jahr eingeben]))));

Ist das möglich?

mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
23/07/2009 - 09:57 | Warnen spam
Fabian Tillmann wrote:
Habe eine Tabelle(Schlagkartei(Ansammlung von landwirtschaftlichen
Flàchen mit deren Eigenschaften zur Ernte)) mit einem
Unterdatenblatt. In der Tabelle werden die "Stammdaten" gesammelt
und in dem Unterdatenblatt die Ereignisse die auf dem Schlag
vorgenommen werden. Nun möchte ich im Bericht alle Datensàtze der Tabelle
anzeigen,
auch die aus dem Unterdatenblatt wo für das aktuelle Jahr noch
keine Datensàtze vorhanden sind. Dies dient der Übersicht um
nachzusehen wo schon Einsàtze waren und wo noch nicht.

SELECT ...
...
FROM tab_KoZugmaschinen INNER JOIN (((tab_KundenLohnbetrieb INNER
JOIN tab_Schlagkartei ON (tab_KundenLohnbetrieb.Nachname > tab_Schlagkartei.Nachname) AND (tab_KundenLohnbetrieb.[Kdr Nr] > tab_Schlagkartei.[Kdr Nr])) INNER JOIN
[tab_Schlagkartei-untertabelle] ON tab_Schlagkartei.Schlagnummer > [tab_Schlagkartei-untertabelle].Schlagnummer) INNER JOIN
[tab_Schlagkartei-detailFrucht] ON
[tab_Schlagkartei-untertabelle].Frucht > [tab_Schlagkartei-detailFrucht].Nummer) ON
tab_KoZugmaschinen.Kostenstelle > [tab_Schlagkartei-untertabelle].Kostenstelle WHERE
(((Year([tab_Schlagkartei-untertabelle.Datum]))=Year(CDate('01.' &
[Bitte Jahr eingeben]))));
Ist das möglich?



Wenn du in der Abfrage auf die Verknüpfungslinie(n) zwischen
tab_Schlagkartei und den anderen Tabellen klickst, dann
kannst du dort andere JOIN-Typen auswàhlen.

In deinem Fall musst du die nehmen, die dir lt. Beschreibung im
Dialog alle Daten von tab_Schlagkartei und nur die Daten von
blabla gibt. Im SQL-Text wirkt sich das dann als LEFT oder
RIGHT JOIN statt INNER JOIN aus.

Es kann sein, dass du mehrere der aktuellen JOINs auf
gerichtete JOINs àndern musst, damit die Abfrage so
funktioniert, wie du das willst. Da musst du evtl. ein bissel
herumprobieren.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com + Anmeldung und Info zur
Access-Entwickler-Konferenz (AEK12), Oktober 2009, Nürnberg

Ähnliche fragen