Allegion ernennt President of EMEIA

03/03/2014 - 14:34 von Business Wire

Allegion ernennt President of EMEIALúcia Veiga Moretti wird Unternehmensstrategie in Europa, Nahost, Indien und Afrika umsetzen.

Allegion plc (NYSE:ALLE), ein führender globaler Anbieter von Sicherheitsprodukten und -lösungen, gibt bekannt, dass Lúcia Veiga Moretti dem Unternehmen als President of EMEIA beigetreten ist und von Faenza, Italien, aus tätig sein wird.

Moretti ist zuständig für die Geschäfte von Allegion in Europa, Nahost, Indien und Afrika. Sie wird das technische Produktportfolio des Unternehmens nutzen und ausweiten und seine Strategie zur Verbesserung der Geschäfte und Steigerung der Rentabilität in der Region voranbringen. Darüber hinaus wird sie dafür sorgen, dass die Kapazitäten von Allegion den Bedürfnissen seiner Kunden entsprechen. In ihrer neuen Position ist sie dem Chairman, President und CEO Dave D. Petratis unterstellt.

„Mit ihrer umfassenden globalen Erfahrung und ihren Errungenschaften in der Geschäftsentwicklung wird Lúcia unser globales Team bedeutend verstärken. Wir sind zuversichtlich, dass Lúcia das Geschäft voranbringen wird, um Allegion in seinem Streben nach Wachstum, der Ausweitung seines Produktportfolios und der Bereitstellung neuer Technologien zum Erfolg zu verhelfen“, sagte Petratis. „Lúcia gibt ihren Mitarbeitern Handlungskompetenzen und leitet sie an, um Veränderungen herbeizuführen. Unsere 2500 Beschäftigten in der EMEIA-Region werden von ihrer Führungsstärke und Entschlossenheit profitieren.“

Bevor sie zu Allegion kam, war Moretti nahezu 25 Jahre in der Kfz-Branche tätig, während der letzten 15 Jahre bei Delphi. Zuletzt fungierte sie als Senior Vice President von Delphi und President von Delphi Product and Service Solutions, dem weltweiten Aftermarket-Geschäft des Unternehmens. Zu ihren früheren Positionen gehörten unter anderem Vice President of Aftermarket in Europe, Middle East and Africa, Global Marketing Director of Aftermarket und Managing Director of Aftermarket in South America.

Moretti studierte in Brasilien, absolvierte ein Bachelor-Studium in Geisteswissenschaften und hat einen Masters-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing an der Bundesuniversität Rio Grande do Sul sowie einen Masters-Abschluss in Personalwirtschaft an der Pontificia Universidade Catolica do Rio Grande do Sul erworben. Sie beherrscht mehrere Sprachen fließend, darunter Portugiesisch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Über Allegion

Allegion (NYSE: ALLE) bietet beruhigende Gewissheit durch Pionierleistungen in der Sicherheitstechnik. Als ein Anbieter von Sicherheitslösungen für Privathäuser und Unternehmen erwirtschaftet Allegion 2 Mrd. US-Dollar Jahresumsatz, beschäftigt über 7800 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte weltweit in mehr als 120 Ländern. Allegion umfasst 23 globale Marken, darunter strategische Marken wie CISA®, Interflex®, LCN®, Schlage® und Von Duprin®

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsbezogene Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act of 1995, darunter Aussagen über die Unternehmensstrategie in der Geschäftsregion Europa, Nahost, Indien und Afrika (EMEIA). Diese zukunftsbezogenen Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Annahmen, Erwartungen und Einschätzungen des Unternehmens und beinhalten signifikante Risiken und Ungewissheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den Darstellungen oder Andeutungen dieser zukunftsbezogenen Aussagen abweichen könnten. Weitere Informationen über diese Faktoren und andere Risiken, die sich auf die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens auswirken können, sind in seinen von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Geschäftsunterlagen enthalten, unter anderem in der aktuellen Fassung seiner Registrierungserklärung (Registration Statement) auf Formular 10. Das Unternehmen verpflichtet sich in keiner Weise zur Aktualisierung dieser zukunftsbezogenen Aussagen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.allegion.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Allegion plc
Medien:
Susana Duarte de Suarez, 317-810-3393
Susana.DuartedeSuarez@allegion.com
oder
Analysten:
Tom Martineau, 317-810-3759
Tom.Martineau@allegion.com


Source(s) : Allegion plc

Schreiben Sie einen Kommentar