Alles neu bei der Browserei

23/11/2009 - 08:58 von Harald Jahn | Report spam
Hallo aus Wien,

ich habe als Startseite ein HTML-Dokument, das meine wichtigsten Links
enthàlt. Diese liegt auf meinem Server, damit ich sie von überall öffnen
kann. Soweit, so simpel.

Auf der linkpage habe ich auch direkt auf die Offlineversionen meiner
Websites verlinkt, zB
file:///E:/websites/verzeichnis/index.html

Mit IE 6 konnte ich so ganz einfach nach Bedarf die Offline- oder
Onlineversion anspringen, um zB die Seite zu bearbeiten. Mit IE7 und 8 tut
sich garnix, wenn ich auf den lokalen Link klicke; wenn ich aber mit der
rechten Maustaste "Verknüpfung kopieren" wàhle, kann ich das dann problemlos
in die Adressleiste pasten und bin mit "enter" dort. Kann man die lokalen
Links wieder irgendwie klickbar machen?

Zweite Nerverei: Das ausführen von Skripts wird geblockt - aber auch nur bei
der lokalen Version der Seite (zB wenn Google-Inserate auf der Seite sind).
Erst wenn ich die zulasse, kann ich meine Seite dann normal verwenden.

Dritte (unwichtige) Nerverei: Ich hab eine Seite in die Liste der
vertrauenswürdigen Seiten eingetragen - jetzt überrascht mich der IE mit
folgender Frage: "Die Seite versucht, eine Seite aus der Liste der
vertrauenswürdigen Sites zu öffnen, soll das zugelassen werden?" - No na,
deswegen ist sie ja in der Liste. Ich hab sie wieder aus der Liste
rausgelöscht, jetzt wird der Link kommentarlos geöffnet. Was soll die
Funktion???

Vierte Nerverei: In OE kann ich die Links auch nicht per direktem anklicken
öffnen, ich hab da dieselben eigenartigen Sicherheitseinstellungen im
Verdacht, die für obige Blödheiten verantwortlich sind. Wo bzw was kann man
umstellen?

Und noch eine neue fünfte Nerverei: Im IE8 öffnet sich bei rechte Maustaste

"Quelltext anzeigen" nun eine Art HTML-Editor, in dem ich aber nichts


àndern kann. Bisher habe ich meine Seiten offline mit Notepad editiert -
kann man das irgenwie wieder zurückstellen? Ich brauch keinen erditor, vor
allem wenn er funktionslos ist...


Danke,

Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
23/11/2009 - 11:38 | Warnen spam
Also schrieb Harald Jahn:

...
Und noch eine neue fünfte Nerverei: Im IE8 öffnet sich bei rechte
Maustaste
> "Quelltext anzeigen" nun eine Art HTML-Editor, in dem ich aber nichts
àndern kann. Bisher habe ich meine Seiten offline mit Notepad editiert -
kann man das irgenwie wieder zurückstellen? Ich brauch keinen erditor,
vor allem wenn er funktionslos ist...



Geht alles in den Internet-Optionen einzustellen. Musst dich halt
durchfràsen durch die diversen Sicherheits- und Erweiterten Einstellungen.
Genaueres kann ich Dir nicht sagen, ich habe den IE (außer für Windows
Update) leise entsorgt und durch Opera, fallweise Firefox, ersetzt.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen