Allgemeine Definition der Lebensdauer

05/02/2012 - 00:00 von Maverick | Report spam
Hallo zusammen,

ich bin nicht sicher ob ich hier richtig bin. Ich bereite mich zur Zeit
auf eine Prüfung vor, da bin ich auf folgende Frage gestoßen:
"Geben Sie eine verallgemeinerte Definition der Lebensdauer an, die auch
auf nicht exponentielle Zerfallsprozesse angewandt werden kann".

Danke schon mal im Voraus.

Gruß
Von den Eigenschaften intelligent, anstàndig und nationalsozialistisch
treffen auf einen Menschen immer genau zwei zu.
Entweder man ist Nazi und anstàndig, dann ist man nicht intelligent.
Oder man ist Nazi und intelligent, dann ist man nicht anstàndig.
Oder man ist anstàndig und intelligent, dann ist man kein Nazi.
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
05/02/2012 - 00:27 | Warnen spam
Maverick writes:
"Geben Sie eine verallgemeinerte Definition der Lebensdauer an, die auch
auf nicht exponentielle Zerfallsprozesse angewandt werden kann".



Laut Wikipedia ist dies die mittlere Lebenszeit (diese Definition
setzt keinen exponentiellen Zerfallsprozeß voraus). Allerdings ist
dies eine /physikalische/ Definition, keine mathematische.

Wenn »/eine/ Definition« angegeben werden soll, ist eigentlich jede
Antwort richtig, da Definitionen nicht falsch sein können.

Vielleicht ist aber auch »die Definition aus der Vorlesung« gemeint.
Dann einfach diese ermitteln und auswendig lernen.

Ähnliche fragen