Allstar wählt OT für die EMV-Migration seiner Tankkarten

30/09/2015 - 03:04 von Business Wire
Allstar wählt OT für die EMV-Migration seiner Tankkarten

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für den Mobilbereich, gab bekannt, dass er vom führenden britischen Tankkartenanbieter Allstar ausgewählt worden ist, die Migration dessen Tankkarten von Magnetstreifen zu EMV-Chipkarten zu unterstützen. Die 1,1 Millionen Allstar-Karteninhaber werden von der Zahlungssicherheit und Benutzerfreundlichkeit an mehr als 7.600 Tankstellen in ganz Großbritannien profitieren.

In Europa ist die EMV-Migration für von Banken ausgestellte Zahlungskarten abgeschlossen. Diese sind somit auch in Großbritannien gegen Betrug geschützt, wo EMV seine Effizienz unter Beweis gestellt hat. Es gibt jedoch noch zahlreiche andere Zahlungskarten, ausgestellt von verschiedenen Einzelhandelsakteuren (Tankkarten/Fuhrpark, Supermärkte, Essensgutscheine, usw.), die noch immer Magnetstreifen-Technologie verwenden. Die Ausgeber dieser Karten sind somit gefährdet und könnten das nächste mögliche Ziel von Betrügern darstellen.

us diesem Grund hat Allstar zur Verbesserung der Sicherheit und Leistungsfähigkeit seiner Karten beschlossen, bei seiner neuen Generation von Tankkarten EMV zu implementieren. OT bietet Unterstützung beim EMV-Setup und Design und liefert die Karten und Personalisierung im Rahmen seines WISE-Angebots. Dieser Leistungsspektrum von OT wird zur Erhöhung der Sicherheit von Allstar-Karten gegen Betrug beitragen sowie deren Einsatz und das Einkaufserlebnis innerhalb des gesamten Netzwerks vereinfachen.

Mit WISE (White label, Independent, Secure, EMV) bietet OT dedizierte Produkte und Lösungen für inländische Zahlungs- oder Geldautomatensysteme, Einzelhändler, Tankstellenbetreiber, usw., welche die Migration von Magnetstreifen zu Chipkarten vornehmen wollen, um alle Vorteile von EMV (Sicherheit und Interoperabilität) zu nutzen und in den Genuss eines sichereren und einfacheren Einkaufserlebnisses zu kommen.

„OT freut sich seine Erfahrung im Bereich Smartcard zur erfolgreichen Umsetzung von EMV-Projekten einzubringen, wie wir es auf dem US-Markt tun, in dem wir bei der EMV-Migration führend sind. Wir sind stolz die Verbesserung von Tankkarteneigenschaften wie bei denen von Allstar zu unterstützen. Wir sind überzeugt davon, dass dies ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung von Zahlungsbetrug ist und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit, einschließlich dem kontaktloses Bezahlen, beiträgt“, sagte Eric Duforest, Managing Director von OTs Tätigkeiten im Bereich Financial Services Institutions.

Peter Bridgen, Managing Director Fleetcor UK Fuel Cards: „Die Migration stellt eine bedeutende Änderung für uns, unser Netzwerk und unsere Kunden dar. Durch die Partnerschaft mit OT werden wir in der Lage sein, sicheres und einfaches Bezahlungen für unser gesamtes umfangreiches Portfolio an Produkten und Dienstleistungen zu bieten. OT hat eine großartige Erfolgsbilanz bei der EMV-Migration und ist in der Lage uns durch seine Komplettlösung eine reibungslose Umstellung zu ermöglichen.

Die Migration wird voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist einer der weltweit führenden Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für den Mobilbereich. OT stand schon immer im Zentrum der Entwicklung mobiler Lösungen, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen vertreten und bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen intelligente Transaktionen, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Transport und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6 000 Mitarbeiter, darunter fast 700 Personen im Bereich Forschung und Entwicklung. Das internationale Vertriebsnetz von OT mit mehr als 50 Niederlassungen auf fünf Kontinenten und einem Produktionszentrum pro Region betreut Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.oberthur.com

Laden Sie The M World
– alles, was Sie über die neuesten Trends in der Welt der Mobilität wissen müssen – im AppStore und bei GooglePlay herunter.

FOLGEN SIE UNS
Twitter
LinkedIn

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER MEDIEN
Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau, Tel. : +33 1-78-14-76-75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
Elan-Edelman
Hadrien Le Roux / Elise Cognacq
Tel. : +33 1 86 21 50 83 / +33 1 86 21 50 67
hadrien.leroux@elanedelman.com / elise.cognacq@elanedelman.com


Source(s) : Oberthur Technologies

Schreiben Sie einen Kommentar