Als (Schnee-)Leoparden-Biotop geeignet?

29/06/2011 - 17:28 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,

der Diskounter d.g.M. bietet demnàxt ein Netbook an:

-/-
Intel® AtomTM Prozessor N570
Intel® Express NM10 Chipsatz
1.024 x 600 Pixel, Format 17:10
250 GB S-ATA Festplatte
1 GB Arbeitsspeicher – max. 2 GB
4in1 Kartenlesegeràt (MMC/SD/SM/SM Pro)
Kommunikation: Wireless LAN (802.11 b/g/n), 10/100 MBit LAN, Bluetooth
Anschlüsse: 3 x USB 2.0, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer, 1 x VGA, 1 x RJ45
-\-

Wàre vom Formfaktor und der (Prospekt-)Optik her ein brauchbarer Ersatz
für mein doch schon ziemlich in die Jahre gekommenes iBook G3.

Kann ein "Geübter" aus den o.g. Angaben erkennen, ob sich das Netbook
ohne Klimmzüge als (Schnee-)Leoparden-Biotop eignet?
Das Plattele ist zwar recht klein, aber für unterwegs sollts erstmal
reichen.

Danke für Tips
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
29/06/2011 - 18:18 | Warnen spam
Reindl Wolfgang schrieb in <news:iufgah$92d$
der Diskounter d.g.M. bietet demnàxt ein Netbook an:



Das da zufàllig?

<http://www.hofer.at/at/html/offers/...54.htm>

Kann ein "Geübter" aus den o.g. Angaben erkennen, ob sich das Netbook
ohne Klimmzüge als (Schnee-)Leoparden-Biotop eignet?



Schau mal, ob Du das hier

<http://www.hackintosh.com/#hackinto...atible>

irgendwo findest. Wenn nicht, solltest Du zwei kaufen und eins Deinem
Lieblings-Hackintosh-"Hacker" spenden, damit er dann in nàchtelanger
Arbeit alles Mögliche herpatcht, damit anschl. vielleicht ein Teil oder
funktioniert.

Gruss,

Thomas, findet die Idee "Hackintosh-Early-Adopter" irgendwie lustig...

Ähnliche fragen