Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

ALSA

13/06/2015 - 19:50 von Christian Knoke | Report spam
Hallo,

ich habe zwei ALSA-Soundkarten im bzw. am Rechner und möchte gerne Line-in
der einen auf Line-out/Headphones der anderen ausgeben.

Geht das mit Alsa alleine oder brauche ich zwingend einen sound daemon wie
pulseaudio oder jackd? Mit alsamixer(-gui) und xfce4-mixer bin ich nicht zum
Ziel gekommen. Kann ein Aufnahmeprogramm helfen? audacity?

Gruß
Christian

Christian Knoke * * * http://cknoke.de
* * * * * * * * * Ceterum censeo Microsoft esse dividendum.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/20150613174655.GA6412@localhost.localdomain
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Boneko
14/06/2015 - 10:50 | Warnen spam
Am Samstag, den 13.06.2015, 19:46 +0200 schrieb Christian Knoke:
Hallo,

ich habe zwei ALSA-Soundkarten im bzw. am Rechner und möchte gerne Line-in
der einen auf Line-out/Headphones der anderen ausgeben.



Hallo!
Hast du dir mal den alsaplayer und verwandte Pakete angeschaut? Ich
glaube, alsa sollte für dein Vorhaben reichen.

Ich kann zwar die allgemeine Abneigung gegen pulseaudio nicht ganz
nachvollziehen, aber schlanke Lösungen sind mir meistens auch die
liebsten!
Viele Grüße

tim

Aus Murphy's Gesetze:
Alle allgemeingültigen Aussagen sind falsch.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen