Alt+Buchstabe liefert unerwünschtes Sonderzeichen

21/02/2008 - 00:47 von Stephan Lukits | Report spam
Hallo,
gebe ich auf einer Konsole in einem xterm Alt+B bekomme ich ein â,
anstatt dass die Einfügemarke ein Wort zurück geht, wie ich das
gewohnt bin. Wie kann ich dieses "Feature" dauerhaft ausschalten
und zu dem gewohnten Verhalten zurückkehren?

Danke für etwaige Antworten.

Gruß
Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Wagner
21/02/2008 - 02:11 | Warnen spam
On 20.02.2008 23:47 Stephan Lukits wrote:

gebe ich auf einer Konsole in einem xterm Alt+B bekomme ich ein â,
anstatt dass die Einfügemarke ein Wort zurück geht, wie ich das
gewohnt bin. Wie kann ich dieses "Feature" dauerhaft ausschalten
und zu dem gewohnten Verhalten zurückkehren?



Hallo Stefan,

das liegt IMHO an deinem verwendeten WM. Hier mit fvwm und einem xterm
zeigt es das von dir gewünschte Verhalten. Als Sessionmanager habe ich
roxfiler eingerichtet, obwohl das wahrscheinlich nicht so wichtig ist.
Es funktioniert auch wenn ich eine andere Terminalemulation als das
xterm verwende.

Was verwendest du denn für einen WM? Schau mal da in den Einstellungen
für Tastaturkürzel nach, denn vielleicht fàngt der sie schon ab, bevor
sie in deinem xterm ankommen.

Hth Michael

"Failure is the only opportunity to begin again, more
intelligently."

Ähnliche fragen