[Alt+F2] Programmschnellstart-Problemchen

02/05/2009 - 20:28 von Fr | Report spam
[OpenSuSE-11.1 / KDE-3.5.10]

Hallo zusammen,

<Alt>+<F2> verwende ich recht hàufig, um Programme zu
starten. Ab und zu vertippe ich mich und dann meint dieses
schlaue Tool, mich via Firefox mit der Suchfunktion meines
Providers verbinden zu müssen. Bei OpenSuSE-10.3 hatte ich
dieses Verhalten nicht, da gab es die Meldung, dass das
Programm nicht bekannt sei.

Wie werde ich diese zwanghaften Verbindungsversuche bei Vertippern
wieder los? Ich möchte <Alt>+<F2> ausschließlich für lokale Zwecke
nutzen.

Danke für jeden Tipp!

Viele Grüße aus den total verregneten Alpen,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Wald
06/05/2009 - 09:26 | Warnen spam
wrote:

[OpenSuSE-11.1 / KDE-3.5.10]
<Alt>+<F2> verwende ich recht hàufig, um Programme zu
starten. Ab und zu vertippe ich mich und dann meint dieses
schlaue Tool, mich via Firefox mit der Suchfunktion meines
Providers verbinden zu müssen. Bei OpenSuSE-10.3 hatte ich



Was ist denn die Suchfunktion "Deines Providers"?

Ich habe hier nur noch KDE4. Vielleicht passt das aber auch auf KDE3: Hilft
es ggf. im konqueror bei den Web-Shortcuts die default search engine auf
"none" zu stellen? Hmm, andererseits ist es fraglich, ob das ausgewertet
wird, bevor dann ein Browser (bei Dir der FF) gestartet wird.

Ähnliche fragen