Alte DOS-Word-Dateien öffnen

29/03/2009 - 14:00 von Ursula Hellwig | Report spam
Ich habe noch einige größere Worddokumente (Endung .txt), die mit einer
DOS-Version von Word erstellt wurden. Bei àlteren WinWord-Versionen
habe ich in Erinnerung, dass sich DOS-Worddateien öffnen ließen. Mit
meiner aktuellen Version 2003 geht es nicht mehr. Natürlich könnte ich
sie als Textdatei öffnen, doch wàren dann die Formatierungen verloren.

Daher meine Fragen:
1. Gibt es doch einen Trick, diese Dateien unter Erhaltung der
Formatierungen
unter einer aktuellen Word-Version zu öffnen?
2. Weiß jemand _zuverlàssig_, bei welcher Windows-version die alten
DosWord-Dokumente noch geöffnet werden können?
3. Gibt es vielleicht irgend ein Konverterprogramm?

Danke für Tips, Ursel
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa (Nora Richter)
29/03/2009 - 15:26 | Warnen spam
Halle Ursel,

Ich habe noch einige größere Worddokumente (Endung .txt), die mit einer
DOS-Version von Word erstellt wurden. Bei àlteren WinWord-Versionen
habe ich in Erinnerung, dass sich DOS-Worddateien öffnen ließen. Mit
meiner aktuellen Version 2003 geht es nicht mehr. Natürlich könnte ich
sie als Textdatei öffnen, doch wàren dann die Formatierungen verloren.

2. Weiß jemand _zuverlàssig_, bei welcher Windows-version die alten
DosWord-Dokumente noch geöffnet werden können?



Falls die Dateien aus Word 5.0 oder Word 6.0 stammen, sollten sie sich
mit Word 97 öffnen lassen. Dann dort als *.doc speichern und diese in
Word 2003 öffnen.

Gruß
Lisa
_____
http://www.schreibbuero-richter.de/word.html

Ähnliche fragen