Alte Hardware läßt sich nicht löschen

21/01/2009 - 14:41 von Horst Stein | Report spam
Ich habe meinen Brother DCP 135C-Drucker verschrottet und alle Treiber und
Dateien von der Platte gefegt. Trotzdem ist er in der Registry noch vorhanden
unter HKEY_Local_Maschine_System_ControlSet001_Enum_USBPrint_BrotherDCP-135C
und eine lange Zahlenreihe dahinter, außerdem ein anderer Schlüssel, wo Vid
und Mi jeweils mit einer Hex-Zahlenreihe dahinter. Ein Löschen dieser
Schlüssel làßt das System nicht zu. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich
diese Schlüssel ins Nirvana schicken kann?
Vielen Dank im voraus.
Horst Stein
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
21/01/2009 - 15:17 | Warnen spam
Horst Stein wrote:
Ich habe meinen Brother DCP 135C-Drucker verschrottet und alle Treiber
und Dateien von der Platte gefegt.



http://support.microsoft.com/?kbid5406

Trotzdem ist er in der Registry noch
vorhanden unter
HKEY_Local_Maschine_System_ControlSet001_Enum_USBPrint_BrotherDCP-135C
und eine lange Zahlenreihe dahinter, außerdem ein anderer Schlüssel, wo
Vid und Mi jeweils mit einer Hex-Zahlenreihe dahinter. Ein Löschen
dieser Schlüssel làßt das System nicht zu.



Rechtsklick, Berechtigungen. Gebe dir "Vollzugriff".

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen