alte Links auf anderen Seiten

20/02/2012 - 20:54 von G.Bundschuh | Report spam
Hallo, ich habe da mal ein Problem:

Bis vor einiger Zeit hatte ich meine Homepage noch bei einem
Anbieter gehostet, der keinerlei Extras erlaubte. Inzwischen bin
ich aber bei einem Hoster, der PHP, MySQL und all das andere
Zeug anbietet.

Da es sich anbot, habe ich alle Seiten in PHP-Seiten portiert und
Kopf- und Fuß per Include eingefügt. Auf diese Weise ist das Layout
einfach zu verwalten - weil für alle Seiten gleich. Die eigentliche
Webseiten bestehen jetzt nàmlich nur noch aus dem Inhalt und
wenn ich die den Kopf oder Fuß àndere, habe ich automatisch
alle Seiten geàndert.

Nun habe ich das Problem, daß meine Seiten wohl immer noch
als html-Seiten verlinkt sind und bekomme stàndig Hinweise.
Gibt es denn keine Möglichkeit html-Anfragen der Browser
automatisch auf die php-Seiten umzuleiten?

Also dass es egal ist, ob der Besucher

www.xyz.htm oder www.xyz.php eingibt?

mfg Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Mlynarczyk
20/02/2012 - 21:26 | Warnen spam
G.Bundschuh schrieb:
Gibt es denn keine Möglichkeit html-Anfragen der Browser
automatisch auf die php-Seiten umzuleiten?
Also dass es egal ist, ob der Besucher
www.xyz.htm oder www.xyz.php eingibt?



Du könntest Deinen Server so konfigurieren, daß er .html-Dateien
ebenfalls durch den PHP-Parser jagt, also wie .php-Dateien behandelt.
Das setzt natürlich voraus, daß Dir Dein Hoster entsprechende
Konfigurationsmöglichkeiten erlaubt.

Oder Du machst mit mod_rewrite aus den .html-Anfragen .php-Anfragen:

RewriteEngine On
RewriteRule ^(.+)\.html$ $1.php [QSA]

(Völlig ungetestet und natürlich auch wieder davon abhàngig, ob Dir
mod_rewrite zur Verfügung steht.) Wahlweise könntest Du das auch in Form
eines externen Redirects machen, damit Google diese Änderung auch
mitbekommt.

Gruß,
Thomas


Ce n'est pas parce qu'ils sont nombreux à avoir tort qu'ils ont raison!
(Coluche)

Ähnliche fragen