Alte Updates nach Einspielen des SP3

14/07/2008 - 12:15 von Volker Pelzer | Report spam
Ich hàtte das mal gerne ein Problem ;-)

Ich habe letztens mein System (XP Pro) durch ein Drüberinstallieren
über das vorhandene von ein paar Fehlern befreit. Nach der erfolgten
Installation habe ich dann auch das SP3 installiert.
Worauf ich aber nicht geachtet hatte - zwischen Installation System und
Installation SP3 hatte das automatischen Update schon Pakete
heruntergeladen, die nun irgendwie als noch nicht installierte Updates
im System auftauchen und bei jedem Herunterfahren mit "Updates
installieren und Herunterfahren" angezeigt werden. Wenn ich diese Option
dann benutze,werden mir logischerweise Fehler bei der Installation der
Updates angezeigt, da diese ja schon mit dem SP3 installiert wurden.

Wie kann ich meinem System nun klar machen, dass es die Updates nicht
mehr zu installieren braucht?

Gruss Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
14/07/2008 - 13:03 | Warnen spam
Volker Pelzer wrote:
Wenn ich diese
Option dann benutze,werden mir logischerweise Fehler bei der
Installation der Updates angezeigt, da diese ja schon mit dem SP3
installiert wurden.



Start/Ausführen: services.msc

Beende den Dienst "Automatische Updates" und lösche nun den Ordner
"SoftwareDistribution" im Ordner Windows. Starte den Dienst wieder.

Leere die Temp-Ordner im abgesicherten Modus,

Start/Ausführen: temp
Start/Ausführen: %temp%

und im Ordner Windows, System32 Lösche den Ordner CatRoot 2
Nicht den Ordner CatRoot

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen