alte ZIP-Disketten gefunden

03/05/2013 - 15:38 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

mir ist beim Aufràumen ein Schwung alter ZIP-Disketten in die Hànde
gefallen, deren Inhalt ich gerne noch aufbewahren möchte.

Ein altes ZIP-Laufwerk làsst sich sicher noch irgendwie auftreiben. Aber
wie sieht es mit dem Zugriff über Linux aus?

Wàre der Zugriff am Parallelport möglich? Gibt es evtl. welche mit
USB-Anschluss?

Sollte ich bei der Suche nach einem alten Geràt bestimmte Dinge beachten?

Danke
Magnus

This is Unix-Land. In quiet nights, you can hear the Windows machines
reboot.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
03/05/2013 - 16:26 | Warnen spam
Hallo!

On 03.05.13 15.38, Magnus Warker wrote:
mir ist beim Aufràumen ein Schwung alter ZIP-Disketten in die Hànde
gefallen, deren Inhalt ich gerne noch aufbewahren möchte.

Ein altes ZIP-Laufwerk làsst sich sicher noch irgendwie auftreiben. Aber
wie sieht es mit dem Zugriff über Linux aus?

Wàre der Zugriff am Parallelport möglich?



"Tu das nicht, Dave."

Gibt es evtl. welche mit
USB-Anschluss?



SCSI.

Sollte ich bei der Suche nach einem alten Geràt bestimmte Dinge beachten?



Viele àltere ZIPs hatten intern SCSI und nur einen Adapter Parallel auf
SCSI drin. Du musst mal recherchieren, ob man die ggf. einfach
auseinander schrauben und als SCSI nutzen kann. SCSI ist jedenfalls die
Methode, die unmittelbar und ohne Umschweife zu "anstecken - làuft"
führen wird.

Einen ollen PCI Fast-, Ultra- oder UW-SCSI, sollte man mittlerweile
problemlos gegen Porto + 1 Euro bekommen. Alles mit Adaptec, LSI/Symbios
oder Buslogic Flashpoint funktioniert eigentlich auf Anhieb ohne weitere
Maßnahmen. Du musst nur gucken, ob die Kerbe für 3,3V PCI drin ist,
falls Du kein Board mit 5V PCI hast. Ist aber eher selten. Selbst mein
nur 2 Jahre altes PCIe-Board schluckt noch 2 5V PCI Karten. 3,3V Slots
haben den Steg nàher am Slotblech. 5V weiter weg. Es gibt aber etliche
Karten, die beides können (zwei Kerben).

Und pass auf, kein Laufwerk mit COD zu erwischen. Dass es dann nicht
dann funktioniert mag verschmerzlich sein, dass es sich dabei liebevoll
und final um deine Medien kümmert eher nicht.

By the way, wir sprechen hier doch von den alten 100 MB ZIPs, oder? Die
750-er kannst Du gleich wegschmeißen, die waren schon im Neuzustand kaum
mehr lesbar.


Marcel

Ähnliche fragen