Alten s/w-Fernseher an VCR/DVB-T anschliessen

03/01/2008 - 12:04 von Felix Opatz | Report spam
Hallo Leute,

ich habe hier einen alten s/w-Fernseher "Tele Star 4004" der laut
Beschreibung "in fast allen Gegenden 3 Fernsehprogramme" empfangen kann,
"in Grenzgebieten auch die Programme der Nachbarlànder, soweit diese
Sender nach der CCIR-Norm arbeiten". Dabei geht es im VHF-Bereich um die
Kanàle 2-4 (Band I) und 5-12 (Band III) sowie im UHF-Bereich um die
Kanàle 21-68 (Band IV und V).

Wenn es geht, würde ich das Geràt gerne benutzen um meinen alten
Videorekorder anzuschliessen, und evtl. auch den DVB-T-Receiver der hier
dumm rumsteht (zwar haben wir jetzt DVB-S, aber keine Dose in meinem
Bastelzimmer). Leider hat das Fernsehgeràt nur einen Eingang für eine
Dachantenne bzw. Kabelanschluß, und ich folgere mal hammerscharf daraus,
daß man nicht einfach ein Koax-Kabel von anderen Geràten antüddeln kann.

Die gute Nachricht: der Schaltplan liegt dem Geràt bei. Wenn hier jemand
der Meinung ist, das sei machbar und sei nicht total bekloppt (sondern
nur ein bißchen), würde ich mal zusehen den Plan zu digitalisieren.

Leider habe ich von Fernsehtechnik so gut wie keine Ahnung, aber soweit
ich es begriffen habe, kommt das Signal vom VCR amplitudenmoduliert
zwischen 0 und 5,5 MHz daher, und ich vermute (oder hoffe) einfach mal,
daß im Fernseher nach irgendeiner Form von Mischer das gleiche vorliegt,
und ich dort einfach nur den Mischer abklemmen und mein Eingangssignal
anhàngen muß. Kommt das in etwa hin?

Viele Dank schonmal soweit!

Gruß,
Felix
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
03/01/2008 - 12:22 | Warnen spam
Felix Opatz schrieb:

Wenn es geht, würde ich das Geràt gerne benutzen um meinen alten
Videorekorder anzuschliessen,



Sollte doch kein Problem sein, VCRs haben üblicherweise einen
HF-Modulator drin. Band rein, und mal im Bereich um Kanal 36 suchen.


und evtl. auch den DVB-T-Receiver



Über Scart oder Cinch an den VCR, und den als Modulator missbrauchen.

Nachrüsten eines AV-Anschlusses ist zwar durchaus denkbar, aber doch
etwas Overkill für so eine alte Möhre.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen