Ältere LibreOffice-Version (portable) unter Debian parallel zur aktuellen installieren

13/01/2014 - 17:10 von Peter Schütt | Report spam
Hallo,
ich habe hier noch einige àltere Dokumente im alten StarOffice-Format,
welche das neue LibreOffice 4 nicht mehr öffnen kann.

Kann ich unter Debian/Testing eine àltere LibreOffice-Version (gibt es eine
portable für Linux?) parallel installieren?

Ich habe diese Dateien noch überall auf meiner Platte, manche brauche ich
noch, andere vielleicht nie.
Es wàre jetzt sehr aufwendig, alle einzeln zu konvertieren.

Natürlich könnte ich den Weg über eine Windows-VM gehen, wo ja eine àltere
portable Version problemlos betreibbar ist.

Wie geht es einfacher?

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt

P.S. Wie schlecht war denn der Filter programmiert, daß man den entfernen
muß? Features abschalten ist doch eigentlich immer Scheiße, oder?


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/laulue$v4h$1@ger.gmane.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Baur
14/01/2014 - 00:10 | Warnen spam
Am 12.01.2014 19:12, schrieb Peter Schütt:

ich habe hier noch einige àltere Dokumente im alten StarOffice-Format,
welche das neue LibreOffice 4 nicht mehr öffnen kann.


[...]

P.S. Wie schlecht war denn der Filter programmiert, daß man den entfernen
muß? Features abschalten ist doch eigentlich immer Scheiße, oder?



Ich hatte zufàlligerweise heute unter Windows die gleiche Situation.
Allerdings mit StarOffice und OpenOffice 3.x.
OpenOffice wollte die Dokumente auch nicht öffnen.
Im Setup konnte man aber die "Filter für obsolete Dateiformate" (oder
so) nachinstallieren.
Vielleicht gibt es für Libreoffice unter Linux ja ein entsprechendes
Zusatz-*.deb-Paket, oder es ist eines der vorhandenen Pakete mit
dpkg-reconfigure PAKETNAME aufzurufen, um die Filter zu aktivieren?

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen