Alternative zu eyeTV.app

29/10/2013 - 13:47 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,

wie der Betreff schon sagt möchte ich eyeTV.app 3.x gerne ersetzen.

Frühers [TM] hatte ich einen elgato 310 Sat-Empfàner und die mitgekaufte
eyeTV.app 2.x an meinem Mac Mini und war damit durchaus zufrieden.

Dann wollte ich für lokale Programme einen zusàtzlichen DVB-T-Tuner,
wobei ich keinen gefunden hab', der mit eyeTV 2.x 'zufrieden' gewesen
wàre - alle brauchten eyeTV 3.x.
Weil die Update-Kosten und die Mehrkosten für einen "original Elgato"
g'hatscht wie g'angen waren hab' ich mir gleich einen Elgato DTT mit
beigepackter Software zugelegt.

Jetzt kann der Mac nur noch eine (gelegentlich auch 2) Aufnahmen
programmiert machen, dann stürzt eyeTV.app (teilweise [1]) ab - und ich
muß sowohl den Mac als auch den 310 vom Stromnetz trennen für einen
Reset [2].
Der Support hat mir dann mal mitgeteilt, eyeTV.app könne nur mit einem
Empfànger umgehen, nicht mit deren 2en (komisch, der Betrieb hàtte ja
einklich funktioniert, bis auf den Bug im Anschluß an eine Aufnahme).
Also den DVB-T Stick wieder abgeklemmt - aber es bleibt dabei: ich kann
nur eine Aufnahme durchführen lassen, danach hàngt eyeTV.app "teilweise"
:-(((

In weiterer Folge wird der Ruhezustand vom Mini verhindert, was mir nach
10 Tagen Dauerlauf das ext. Festplattengehàuse gegrillt hat
(glücklicherweise nicht die Platte selber). Aber auch der Mini ist ja
nicht für einen ruhelosen Dauerbetrieb ausgelegt.


[1] "Teilweiser Absturz" klingt vielleicht seltsam, ich weiß aber nicht,
wie ich dieses Verhalten sinnvoll beschreiben könnte:
eyeTV kann keine laufenen Programme anzeigen, es kommt die Meldung, daß
kein Signal anliege (s.a. [2]) aber eine getane Aufnahme kann ich mir
problemlos anschauen, auch im EPG blàttern.
[cmd]-Q wird schlicht ignoriert und ist nicht in der Lage, eyeTV.app zu
beenden, "Ausschalten" scheitert am Timeout, weil das System eyeTV.app
nicht beenden kann; es hilt nur [cmd]-[opt]-[ESC].

[2] Entgegen den Versprechungen auf dem Karton kann der Elgato 310 nicht
aus dem FireWire-Anschluß mit Strom versorgt werden, sondern benötigt
das ext. Netzteil. Ohne Netzteil kann die Software zwar den 310
erkennen, aber von diesem kommt eine Fehlermeldung, man möge doch das
Netzteil anschließen.
Wenn ich nur eyeTV.app beende und den Mini neu starte, dann meldet
eyeTV.app anschließend immer noch, daß vom 310 kein Signal kommt, und
der FireWire-Strom reicht offensichtlich aus, den 310 vor dem Reset zu
bewahren, wenn ich dessen Netzteil abklemme; also muß ich _beide_
möglichen Stromzufuhrwege gleichzeitig kappen [3].

Langer Rede kurze Frage:
Hat jemand eine Empfehlung für eine TV-Software, die auf einem Mini
2007, 10.5 (DVD mit 10.6 müßte noch irgendwo rumliegen) làuft und einen
Elgato 310 DVB-S unterstützt, wenn möglich auch die Kombination von 310
und Elgato DTT DVB-T?

Von eyeTV.app hab' ich jedenfalls die Schnauze gestrichen voll!

Für Hinweise dankt
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
29/10/2013 - 14:14 | Warnen spam
Reindl Wolfgang wrote:

Von eyeTV.app hab' ich jedenfalls die Schnauze gestrichen voll!



Kann ich verstehen. Ich habe vor 6-7 Jahren etliche Bugreports bei
Elgato abgekippt, sowie Verbesserungsvorschlàge. Einiges davon wurde
implementiert, und Elgato hat mir zum Dank die 2.0 geschenkt.
Dann hat anscheinend der Entwicklungsleiter gewechselt. Ich habe weiter
Bugreports geschickt, aber die wurden nicht gefix. Statt dessen kamen
unsinnige Features wie automatisches Exportieren ungeschnittener
Sendungen für iPhone. Hallo? Wer will denn gigabyteweise Filme mit
Vorlauf, Werbung, Nachlauf auf dem iPhone ansehen?

Es sind immer noch 5 Jahre alte Bugs nicht behoben. Das ganze Thema
"schneiden" ist ein Krampf. Ich exportiere nur noch die Mitte (Film ohne
Vor- und Nachlauf) und schneide ggf. Werbung mit MPEG Streamclip raus.

Aber es gibt leider keine bessere Software als EyeTV. Unter den Blinden
ist der Einàugige König.
Und da Consumer kein Geld ausgeben wollen, lohnt es sich auch nicht in
den Markt einzusteigen.

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen