Alternative zu Microsoft SyncToy

21/01/2014 - 21:45 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

da das Microsoft Tool "SyncToy" immer wieder Probleme macht, bin ich
auf der Suche nach einer Alternative - also ein Tools, das mir neu erstellte
Dateien auf eine Sicherungsplatte kopiert aber nicht synchronisiert!!
Mein Ziel ist:
Alles was neu auf meinem Rechner erkannt wird, soll auf die Sicherung
kopiert werden - Synchro-Tools gibts genügend. Bei Synctoy heißt das
Verfahren "Contribute".

Wer kennt das was??

DANKE
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Springsguth
21/01/2014 - 22:49 | Warnen spam
"Thomas Mayer" schrieb

da das Microsoft Tool "SyncToy" immer wieder Probleme macht, bin ich
auf der Suche nach einer Alternative - also ein Tools, das mir neu
erstellte
Dateien auf eine Sicherungsplatte kopiert aber nicht synchronisiert!!
Mein Ziel ist:
Alles was neu auf meinem Rechner erkannt wird, soll auf die Sicherung
kopiert werden - Synchro-Tools gibts genügend. Bei Synctoy heißt das
Verfahren "Contribute".

Wer kennt das was??



Hallo Thomas,
da bewàhren sich
- das Windowsbordtool 'Xcopy'. Gib ein nach "Win + r" ein 'cmd', dann im
DOS-Schirm 'xcopy /?'. Das zeigt die alle Schalter an.
- das MS Tool 'robocopy'. Zu finden mit
http://de.wikibooks.org/wiki/Datens.../_ROBOCOPY
Der Weg zur Beschreibung der Schalter ist darin enthalten.

Für Deinen speziellen Zweck ist bei Beiden der Schalter '/M' entscheidend.
(/M = Kopiert nur Datein mit Archivbit und löscht dieses.)
BTW: Ich selbst beende jede Sitzung mit in einer Batch, diese wird über
eine in der Schnellstartleiste liegende Verknüpfung gestartet und
bewirkt im Schritt
1.: Leeren bestimmter Ordner (z: B.: Temp, TIF, Cookies)
2.: Kopieren der in dieser Sitzung 'angefassten' Dateien mittels
'Xcopy /M /?' (/? = diverse weitere Schalter)
Für jedes zu sichernden Objekt ist eine Kommandozeile erforderlich.
3.: Windows runterfahren mittels 'Shutdown'


HTH beim Nachdenken, HAND und CU von

springi aus Cottbus

Ähnliche fragen