Alternative Zugriffsordnungen

18/06/2008 - 13:34 von Karsten Kirchner | Report spam
Hallo zusammen,

alternative Zugriffszuordnungen sind doch dafür da, dass z.B. erkannt werden
kann wenn jemand über das Internet auf den MOSS zugreift, sofern diese
Adresse veröffentlicht wird. Jetzt ist nur die Frage, kann ich bei den
alternative Zugriffszuordnungen auch irgendwo Berechtigungen hinterlegen,
sonst macht das ganze doch gar keinen Sinn. Oder etwa doch ?

Wie funktioniert dann das Zusammenspiel mit einem ISA-Server ? Benötige ich
dann überhaupt noch alternative Zugriffszuordnungen ?

Danke für eure Tipps im Voraus.

Viele Grüße
Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Östreich
18/06/2008 - 17:45 | Warnen spam
Hallo Karsten,

Karsten Kirchner schrieb:
Hallo zusammen,

alternative Zugriffszuordnungen sind doch dafür da, dass z.B. erkannt werden
kann wenn jemand über das Internet auf den MOSS zugreift, sofern diese
Adresse veröffentlicht wird. Jetzt ist nur die Frage, kann ich bei den
alternative Zugriffszuordnungen auch irgendwo Berechtigungen hinterlegen,
sonst macht das ganze doch gar keinen Sinn. Oder etwa doch ?



Die Berechtigungen sind die selben du kannst aber dein Webanwendung
erweitern und so einen anderen Authentification Provider hinzufügen und
diese Benutzer zu deinen Gruppen hinzufügen bzw zu neuen Gruppen.

Es wàre auch ein Zugriff auf die Webanwendung für nicht authentifizierte
Benutzer möglich (Gast)

Und du kannst dann die Officeintegration für Extern ausschalten.
Beim erweitern der webanwendung gibst du auch die Zone mit an (Internet,
Extranet, ...)

Wie funktioniert dann das Zusammenspiel mit einem ISA-Server ? Benötige ich
dann überhaupt noch alternative Zugriffszuordnungen ?




Wir haben mit ISA 2004 und WSS v3 veröffentlichungen im Extranet (Https,
AD Authentifizierung) und lassen dies über den ISA laufen inc. der Zone
Extranet im WSS. Der ISA ist so konfiguriert das er den HostHeader
weiter reicht und der WSS erkennt sofort die Zone und nutzt dann diese
Einstellungen.

Für MOSS nutze den ISA 2006 da dieser mehr einstellungen zulàsst inc.
SSO was dann im verbund mit Office wichtig ist. (Sind wir noch bei)

Gruß
Thomas

Ähnliche fragen