Altes LCD als Beleuchtung missbrauchen

26/12/2010 - 14:05 von Moritz Franckenstein | Report spam
Moin,

ich habe gerade mal aus einem defekten Laptop-Display das LCD
rausgenommen und finde die Beleuchtung (noch am Laptop hàngend) ganz
ansprechend. Kann man das praktikabel und kostengünstig ohne den Laptop
mit Spannung versorgen? Wie bekomme ich raus was ich dafür brauche?

Und: hat zufàllig jemand ein funktionierendes Display für einen Acer
Aspire One ZG5 / 150 über? :)

Moritz Franckenstein
mailto:maf-soft@gmx.net
http://www.maf-soft.de/
icq: 22030984 y!: maf_soft
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
26/12/2010 - 16:50 | Warnen spam
Hallo,

Moritz Franckenstein wrote:
Kann man das praktikabel und kostengünstig ohne den Laptop
mit Spannung versorgen?



ja, Du musst nur den CCFL-Inverter mit ausbauen. Irgendwo braucht man
noch ein Steuersignal, für die Helligkeitsregelung.

Wàre noch zu klàren, welche Versorgungsspannung der Bursche braucht.
Evtl. kann man das Der Verkabelung im Notebook auch entnehmen. Falls
sich da noch irgendetwas anschalten làsst, ist Messen natürlich die mit
Abstand zielführendste Lösung.


Marcel

Ähnliche fragen