altes D-Netz Telefon und moderne Sim-Karte?

18/06/2010 - 22:04 von Thomas Meier | Report spam
Hallo,

ich habe ein altes D-Netz-Autotelefon (Orbitel 863/01/0046/000) das die
alten Sim-Karten im Scheckkartenformat nimmt. Allerdings quittiert das
Teil die Karten mit "Karte unbekannt", bisher habe ich eine von O2 und
eine von Congstar probiert. Gab es damals schon sowas wie Simlock? Es
erkennt die eingesteckte Karte mechanisch, denn die Meldung kommt egal
wie rum ich die Sim einstecke. Es könnte natürlich sein dass es einfach
kaputt ist, hab das Ding über Ebay.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...m&item0408345848
Hat einer eine Idee was ich ausprobieren könnte? Will einem Freund der
auf keinen Fall ein "normales" Handy benutzen würde (weil zu Mainstream)
zur mobilen Erreichbarkeit verhelfen...

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Rachel
18/06/2010 - 22:08 | Warnen spam
Am 18.06.2010 22:04, schrieb Thomas Meier:

Hat einer eine Idee was ich ausprobieren könnte? Will einem Freund der
auf keinen Fall ein "normales" Handy benutzen würde (weil zu Mainstream)
zur mobilen Erreichbarkeit verhelfen...



Das schreit geradezu nach
<http://peter.turczak.de/content/pro...x.html> ...


auch Thomas

Ähnliche fragen