Altrechner in SBS Domäne (ohne Profil laden aber mit Useranmeldung)

16/04/2008 - 10:42 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

wir haben hier gerade Rechnermangel und so habe ich einen alten PII
Laptop mit einer 6GB Platte reaktiviert und ihm ein noch vorhandenes
Windows 2000 verpasst.
Ist ganz flott das Geràtchen und ich würde es nun gerne in unsere SBS
2003 Domàne mit aufnehmen.
Problem an der Sache ist nur das wir servergespeicherte Profile
verwenden und wenn sich damit ein paar User an der kleinen Kiste
anmelden dann ist deren Platte voll und nix geht mehr.
Ich würde aber gerne weder auf die Domànenanmeldung noch die
Userspezifische Anmeldung verzichten und auch auf keinen Fall die
Kofiguration der Domàne wergen diesem einen Rechner àndern.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit das, nur für diesen einen Rechner, die
servergespeicherten Profile nicht geladen werden sondern nur ein
lokales, schreibgeschützes Standartprofil geladen wird, aber die User
sich trotzdem mit ihrem Login anmelden?

Der Zugriff auf ihre Mails können Sie dann ja über OWA abwickeln und
ihre meistbenützten Daten liegen eh in Serverfreigaben die per
Login-Script auf Laufwerksbuchstaben gelegt werden.

Danke & Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freiberger
16/04/2008 - 13:24 | Warnen spam
Ist meine Frage so deppert?

Für dieses Problem wird es doch eine Lösung geben, odder?

Ähnliche fragen