Am internen USB-Panel nur noch USB 1.1

21/09/2010 - 16:47 von Jens Kleinschmidt | Report spam
"Von heute auf morgen" werden Stick, die ich an meinem internen
USB-Hub (für den 3,5"-Slot) nur mehr mit 1.1-Geschwindigkeit
betrieben.

Bekannte Meldung: " Geràt kann mit höherer Geschwindigkeit ..."
blabla

Bei Anschluss an einer der USB-Buchsen auf der Rückseite
des PCs wird volle (2.0) Geschwindigkeit erreicht.

Kann es sich um eine Hardwaredefekt handeln?
Wie kann ich wieder volle Leistung am USB-Panel
erreichen?

OS: Win XP SP3, alle Updates


Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz G
22/09/2010 - 09:40 | Warnen spam
Am Tue, 21 Sep 2010 16:47:56 +0200 schrieb Jens Kleinschmidt:

"Von heute auf morgen" werden Stick, die ich an meinem internen USB-Hub
(für den 3,5"-Slot) nur mehr mit 1.1-Geschwindigkeit betrieben.




Ich bewundere das Problem, habe aber keine Lösung. ;-)

Tschuldigung, wenn ich vielleicht ungeschickt frage, aber
ist es ein Hub mit Elektronik oder nur eine Weiterleitung von den
Pfostensteckern auf dem Mainboard?

Das Phànomen kenne ich auch von meinem PC. Es hàngt außerdem vom Kabel ab.
Ich war bisher zu faul, den entsprechenden Pfostenstecker mal mit einem
anderen USB-"Slot" zu testen, da ich frontal noch einen Cardreader mit
USB-Buchse zur Verfügung habe, die einwandfrei funktioniert.

Ich tippe auf Kontaktprobleme durch Abschmutzung oder Vernutzung. :-)
Vielleicht hilft Kontaktspray oder Wattestàbchen mit Alohol?!

Gruß, Lutz

Ähnliche fragen